Überraschend: iOS 14.8 und iPadOS 14.8 soeben erschienen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die Keynote, auf der Apple das neue iPhone 13 vorstellen wird, ist in weniger als 24 Stunden. Doch heute sorgt der iPhone-Konzern für eine kleine Überraschung

iOS 14.8 und iPadOS 14.8 erschienen

Jeder wartet sehnsüchtig auf den Release auf iOS 15, doch vorher ist noch iOS 14.8 an der Reihe. Seit wenigen Augenblicken lässt sich das Update laden . Es ist deshalb überraschend, da es keine offizielle Beta davon gab. Anhand de Release-Notes scheint Apple nur Sicherheitslücken zu schließen:

– iOS 14.8 bietet wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen.

So installierst Du das Update

Das Update lässt sich, wie üblich, als OTA installieren. Ruft dazu „Einstellungen“ >> „Allgemein“ >> „Softwareupdate“ auf. Da es sich hierbei um einen sehr ärgerlichen Bug handelt, solltet Ihr das Update umgehend installieren. Natürlich ist auch die kabelgebundene Installation möglich, seit macOS Catalina taucht das iPhone im Finder auf. Da von Sicherheitslücken geschlossen werden, solltet Ihr das Update umgehen installieren. Dies gilt auch für das iPad, dort war es etwa 380 MB groß

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: