Kuo und das iPhone 13: Speichergrenze von 64 GB fällt, bis zu 1 TB sind möglich und es deckt rund 30% aller 5G-Smartphones ab

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Könnt Ihr Euch noch erinnern? Bis zum iPhone 8 lag der Einstiegsspeicher beim iPhone bei mickrigen 32 GB. Erst danach erhöhte Apple die Grenze 2017 auf 64 GB. Laut Kuo soll diese Marke mit dem iPhone 13 fallen bzw. der Speicher in der Einstiegskonfiguration erhöht werden – das behauptet Kuo in seiner neuen Investorennotiz.

128 GB für den Einstieg, 1 TB in der Maximalversion

Die Notiz, die unter anderem 9to5mac vorliegt, spricht Kuo davon, dass Apple das iPhone 13 und das iPhone 13 Mini analog zur Pro-Serie mit einem Speicher von 128 GB in der kleinsten Speicherversion ausstatten wird. Für das Pro-Modell soll sich Apple nun doch für die maximale Ausstattung von 1 TB entschieden haben, dies war immer mal wieder in den Gerüchten nachzulesen. Kuo warnt aber davor, dass das iPhone 13 vor Versorgungsengpässen betroffen sein und die Lieferzeit unter Umständen schnell ansteigen könnte. Konkret äußert sich Kuo wie folgt dazu:

„Wir glauben, dass die aktuelle Produktionsherausforderung des iPhone der Komponentenmangel ist. Aufgrund des Komponentenmangels waren die Altmodelle im 3. Quartal 21 um etwa 5-10 % gekürzt worden. Die Auslieferung des iPhone 13 im 4. Quartal 21 kann aufgrund von Komponentenknappheit ein potenzielles Abwärtsrisiko haben. Dieser Nachteil hat jedoch nur begrenzte Auswirkungen auf iPhone 13-Lieferungen. Wir glauben, dass iPhone 13-Sendungen im Jahr 2021 um mehr als 10% im Jahr wachsen können (im Vergleich zu iPhone 12-Sendungen im Jahr 2020).“

Kuo

Rund 30% aller ausgelieferten 5G-Smartphones sollen durch das iPhone 13 gedeckt werden

Diese Einschätzung stammt nicht nicht direkt von Kuo, sondern von Market Intelligence und befasst sich mit der Verkaufsprognose. Demzufolge soll Apple mit dem iPhone 13 für rund 30% aller weltweit verkauften 5G-Smartphones verantwortlich sein. Interessanterweise ist 5G in den USA kein allzu großes Feature, auch wenn bei der Vorstellung des iPhone 12 medienwirksam mit den maximalen Downloadgeschwindigkeiten geworben wurde. Interessanterweise wird es aber von den Fluggesellschaften massiv gefordert, Apple sowie die Netzbetreiber in den USA sollen 5G deutlich attraktiver gestalten.

Was sagt Ihr dazu? Ist es Zeit für 128 GB Speicher für den Einstieg? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: