IKEA SYMFONISK: Neuer Lampenlautsprecher zeigt sich

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Im Frühjahr stellte IKEA etwas überraschend den verkauf des SYMFONISK-Lampenlautsprecher ein, hier von mir berichtet. Aufgrund dessen, dass es dazu lange keine Produktankündigung mehr gab, wurde über ein Ende der Partnerschaft spekuliert. Dies hat sich im Sande verlaufen, es gab bereits mehrere Neuankündigungen. Nun taucht bezüglich der zweiten Generation des Lampenlautsprechers ein neues Support-Dokument auf.

Zweite Generation des Lampenlautsprechers geleakt?

Der Lampenlautsprecher von IKEA war von der Leistung ordentlich, optisch jedoch nicht jedermanns Geschmack. Dementsprechend nahm IKEA den Lautsprecher ohne Schmerzen vom Markt, doch nun deutet sich eine Nachfolgegeneration an. Denn auf der portugiesischen Webseite von IKEA entdeckte ein Reddit-User ein neues Support-Dokument.

Dies zeigt nicht nur ein neues Design: Im Vergleich zur ursprünglichen Symfonisk Tischleuchte scheint das neue Modell die platterartige Basis für ein Design aufgegeben zu haben, das die Lautsprechersteuerungen direkt in das Gerät integriert. Die größte Änderung ist jedoch die Lampenschirmkomponente, die den pilzartigen undurchsichtigen Glasschirm für abnehmbare, austauschbare Optionen abgibt. Multirooming im Sonos-System sowie die Unterstützung von AirPlay 2 sind ebenfalls an Bord.

Basierend auf dem Support-Dokument soll es zwei Optionen für die Verblendung der Lampe geben: Eine zylindrische Glasoption, die wie eine offene Version des Schirms des Originalmodells aussieht, und eine neue transluzente Stoffoption. Beide Farbtöne werden in Schwarz-Weiß-Farbschemata erhältlich sein und 20,00€ kosten. Die Lampe selbst soll mit 129,00€ deutlich günstiger als die erste Generation werden – hier verlange das schwedische Möbelhaus noch 179,00€

Marktstart unbekannt

Eine Bestätigung von IKEA steht noch aus, zumal das Support-Dokument auf der portugiesischen Webseite schnell wieder entfernt wurde. Dass es jedoch ein Support-Dokument gibt, ist ein klarer Hinweis auf einen baldigen Marktstart. Innerhalb der nächsten vier Wochen dürfte es der Erfahrung nach eine entsprechende Pressemitteilung geben.

Wie findet Ihr diese Lösung? Gefällt Euch diese Lösung besser als den ersten Wurf? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: