So bist Du beim „California Streaming“ dabei

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Kommende Woche am Dienstag ist es endlich soweit: Apple hält am 14. September um 19:00 MEZ seine iPhone-Keynote ab. Und jeder von Euch ist gespannt darauf, mit welchen Features der iPhone-Konzern sein neues Flaggschiff ausstatten wird. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es mit Sicherheit wieder ein im Vorfeld ausgezeichnetes Event sein, welches Du auf unterschiedlichen Kanälen verfolgen kannst

Verschiedene Wege

Wie in den vergangenen Jahren üblich, stellt der Konzern verschiedene Übertragungskanäle bereit mit denen sich das Event am 14. September um 19:00 MEZ anschauen lässt. Die Universallösung für alle Anwender stellt dabei der offizielle YouTube-Channel von Apple dar. Das Event wurde von Apple bereits mitsamt Registertkarte eingepflegt und Ihr könnt die Glocke aktivieren

– YouTube-Channel von Apple

Über die Apple TV-App auf der Apple TV

Persönlich verfolge ich die Keynote, wie üblich, über meine Apple TV auf meinem großen OLED von LG. Das macht einfach mehr Spass und ich kann in meinem Alter auch mehr erkennen, der Zahn der Zeit macht halt auch vor meinen Augen nicht Halt – trotz neuer Brille. Das Auffinden hat Apple etwas unelegant gelöst. Man muss die die App dafür runterladen und wird dann in die TV-App geleitetWer keine Zeit hat, Arbeiten muss oder anderweitig abkömmlich ist, muss sich nicht grämen. Direkt nach Beendigung des Livestream steht das Event als Aufzeichnung bereit und kann zeitversetzt angeschaut werden.

Über den Browser

Auf Apple.com lässt sich die Keynote auch im Browser verfolgen, das geht sowohl über Safari, als auch Google Chrome und Firefox. Einzige Bedindung ist, dass die Browser in aktueller Version installiert sind. Darüber lässt der Stream auch mittels AirPlay 2 an einen entsprechend kompatiblen Fernseher streamen.

Wer zudem die Webseite mit seinem iPhone aufruft, kann sich noch auf eine nette AR-Spielerei freuen. Dazu muss man lediglich das Apple Logo antippen. Der mit einem leuchtenden Rand umzogene angebissene Apfel lässt sich dann virtuell durchschreiten und führt euch in die von Apple für sein „California Streaming“-Event ausgewählte Landschaftsszene. Der Farbton könnte ein Hinweis auf ein neuen Farbton sein oder aber neue Funktionen im Bereich des Night Mode bei der Kamera anteasern. Nette Spielerei – aber nicht mehr. Ich erwarte übrigens, dass die Keynote rund 90 Minuten dauern wird.

Wo und wie werdet Ihr die keynote schauen? Was sind Eure Erwartungen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „So bist Du beim „California Streaming“ dabei

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: