Solo Band der Apple Watch – mangelhafte Qualität?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

wie üblich, führte Cupertino mit der aktuellen Apple Watch Series 6 neue Armbänder ein – derer waren es gleich zwei – das geflochtene Solo Loop und das Solo Loop- Letzteres besteht aus Fluorelastomer und scheint nicht so robust zu sein, wie man sich das als Käufer erwünscht. Denn immer mehr Berichte tauchen auf, nach denen das Band feine Risse aufweist.

Feine Risse im Band

Diese kleinen und feinen Risse machen sich im Solo Band auch dann bemerkbar, wenn das Band normal getragen und keiner außergewöhnlichen Belastung ausgesetzt wurde.

Eingerissenes Solo Loop

Teilweise reißt das Band allerdings auch durch. Das ist beileibe kein Einzelfall, wie der vergleichsweise lange Diskussions-Thread auf der offiziellen Seite von Apple beweist.

Apple zeigt sich oft uneinsichtig

Dass ein Band reißen kann, geschenkt. Viel ärgerlicher ist da die iftmals fehlende Kulanz seitens des Konzerns. Das Armband ist noch kein Jahr auf dem Markt (Apple vergibt ein Jahr Garantie auf seine Produkte) und dennoch weigert sich der Konzern in vielen Fällen, das Armband auszutauschen. Lediglich wenn das Band am Verschluss den Geist aufgibt, lasse sich Apple in der Regel immer auf einen Tausch ein.

Umständlicher Prozess bei Gewährung von Garantie

Haben Anwender Glück und Apple tauscht das Band auf Kulanz aus, erwartet Betroffene gleich das nächste Ärgernis. Denn in einigen Fällen musste das Band mitsamt der Apple Watch eingeschickt werden. Eine Praxis, die Euch bekannt vorkommt? Richtig, so agierte der Konzern nach Verkaufsstart der Series 6Review zur Apple Watch Series 6 – wie sich ein solides Upgrade nach einer Enttäuschung anfühlt, wenn das Armband zu groß oder zu klein war. Erst nach heftigem Protest wich man davon ab und gestattete auch die Rücksendung des Armbandes ohne der eigentlichen Apple Watch.

Lieber vor Ort probieren

Wer also solch ein ein Armband, wahlweise für 49,00€ respektive 99,00€ angeboten, nachbessern lassen möchte, sollte lieber einen Apple Store vor Ort aufsuchen. Mit freundlicher Hartnäckigkeit sollte, sofern auf Lager, das Armband direkt dort vor Ort getauscht werden können

Wie schaut es bei Dir aus? Hast Du das Problem auch schon bemerken können? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: