Laut Bericht: iPhone 13 (Pro und Pro Max) mit bis zu 1 TB Speicher und ab dritter Septemberwoche

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wir haben bereits Mitte August, der September steht quasi vor der Tür und damit auch die wichtigste Keynote für Apple. Auf dieser wird das kommende iPhone 13 neben der Apple Watch Series 7 präsentiert werden. Doch die Frage ist, wann genau. Dazu äußert sich der Analyst Daniel Ives.

Keynote am 14. September?

Daniel Ives, für Wedbush Securities tätig, rechnet mit einem Termin für die Keynote in der dritten Septemberwoche – die ab dem 13.09.21 beginnt. Demzufolge ist hier auf jeden Fall der 14.September zu nennen. Alternativ wäre, je nach Zählweise, auch der 21. September möglich. Beide Termine können als sehr wahrscheinlich gelten, denn jeweils in dieser Zeitspanne stellt das kalifornische Unternehmen traditionell seine neue Smartphone-Generation vor.

Ausnahmen gab es natürlich, erst letztes Jahr verzögerte sich die Vorstellung des iPhone 13 aufgrund der weltweiten Coronapandemie. Die konnte deshalb erst im Oktober 2021 erfolgen. Eine Bestellung des neuen iPhone dürfte also drei tage später, entweder am 17. September oder am 24. September, möglich sein.

Erstmals mit bis zu 1 TB Speicher

Mit dem iPhone Xs und iPhone Xs Max bot Apple erstmals überhaupt die Möglichkeit an, sich für 512 GB Speicher zu entscheiden, vorher war bei 256 GB Schluss. Ives bringt nun erneut die Variante mit 1 TB Speicher ins Spiel. Er selbst hatte bereits vor geraumer Zeit von diesen Plänen Apples gesprochen, er war aber die einzige Quelle diesbezüglich.

Bis zu 150 Mio. verkaufte Einheiten bis Mitte 2022?

Das iPhone 12 war besonders mit dem Blick auf das iPhone 12 und dem iPhone 12 Pro Max ein voller Erfolg und konnte den bisherigen Spitzenreiter, das iPhone 6, von den Stückzahlen erfolgreich verdrängen. In einem Bericht für die Investoren, der MacRumors vorliegt, nennt Daniel Ives auch die voraussichtlichen Produktionszahlen des iPhone 13. Anhand ihm vorliegender Informationen aus Apples asiatischer Lieferkette geht er davon aus, dass im zweiten Halbjahr 2021 insgesamt zwischen 130 und 150 Millionen iPhones gefertigt werden. Alleine bis Ende 2021 geht der Analyst davon aus, dass Cupertino rund 70 Millionen Geräte des iPhone 13 an den Mann bringen wird.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: