Trotz iOS 15 scheint Apple an iOS 14.8 zu arbeiten

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wir haben fast Mitte August und dementsprechend sind es nur noch knapp vier bis sechs Wochen, bis Apple die finale Version von iOS 15 bereitstellen wird. Demzufolge müsste man eigentlich ausgehen, dass der iPhone-Konzern alle verfügbaren Ressourcen in das kommende Betriebssystem steckt. Dem scheint aber nicht so zu sein, denn augenscheinlich wird es mit iOS 14.8 ein weiteres Update vonj iOS 14 geben.

Hinweise in Xcode entdeckt

Grund zu dieser Annahme sind Hinweise, die Brendan Shanks in Xcode 13 entdeckt hat und die auf iOS 14.8 hindeuten:

Zunächst einmal wäre es das erste .8-Update in der Geschichte von iOS, was an sich schon außergewöhnlich ist. Andererseits veröffentlichte Apple letztes Jahr iOS 13.7 rund zwei Wochen vor dem Release von iOS 14. Das es sich um ein geplantes Update handelt, legt indes der Fakt nahe, da Apple diesen Eintrag erst in der vierten Vorabversion von Xcode 13 hinzugefügt hat – was ein versehentlichen Eintrag ausschließt.

Was könnte iOS 14.8 mitbringen?

Unklar ist indes, was Apple mit iOS 14.8 an neuen Funktionen ausliefern wird, hierzu gibt es derzeit keine Anhaltspunkte. Ich vermute allerdings, dass iOS 14.8 die Möglichkeit ausrollen wird, weiterhin Sicherheitspatches einzuspielen, ohne auf eine Version von iOS 15 umsteigen zu müssen. Dies kündigte der Konzern ja auf der letzten WWDC 21 an.

Wie dem auch sei, der Zeitplan ist wirklich eng getaktet und iOS 14.8 ist derzeit nicht einmal als Beta erhältlich. Der Konzern testet diese aber sonst für gewöhnlich und mit Blick auf den Release von iOS 15 im September scheint nicht mehr viel Zeit zu bleiben. Eine gleichzeitige Veröffentlichung von iOS 14.8 und iOS 15 wäre technisch durchaus möglich, halte ich aber für ausgeschlossen.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: