Koogeek scheint den Verkauf eingestellt zu haben

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Regelmäßig schaue ich nach attraktiven Angeboten rund um HomeKit und neben den üblichen Verdächtigen wie Meross, Eve und VOCOlinc zähle ich auch Koogeek zu den Herstellern, die preislich interessante Angebote haben. Doch seit geraumer Zeit gibt es keinerlei Angebote und selbst Produkte lassen sich nicht mehr finden.

Koogeek scheint den Verkauf einzustellen

Ich selbst habe zwei Steckdosenleisten von Koogeek im Einsatz, dessen Review Ihr hier nachlesen könnt. Die sind seit über zwei Jahren bei mir im Einsatz, haben seitdem aber noch nie ein Softwareupdate erhalten. Das ist durchaus ungewöhnlich, kann aber passieren. Doch in den vergangenen Wochen sind die Produkte auf Amazon nicht mehr verfügbar – sämtliche Anfragen laufen leider ins Leere bzw. verweisen auf Angebote der Wettbewerber.

Webseite führt ebenfalls ins Leere

Wer nun über die Webseite geht und dort die entsprechende Steckdosenleiste auswählt, kann die Kaufoption zwar noch auswählen, wird aber in den Shop von Amazon geleitet und bekommt dann diese Hinweismeldung

Die Webseite selbst ist ebenfalls seit geraumer Zeit nicht mehr aktualisiert worden, existiert aber immerhin noch. Offensichtliche Gründe, warum der Verkauf eingestellt wurde. liegen ebenfalls nicht vor.

Dank HomeKit funktionieren die Produkte auch ohne Herstellerserver

Hier macht sich nun die Integration in HomeKit positiv bemerkbar. Denn die Produkte von Koogeek lassen sich so auch weiterhin benutzen und steuern. Es gibt aber keinerlei Firmwareupdates und deshalb solltet Ihr bei Abverkaufsangeboten vorsichtig sein.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: