Preissenkungen im iOS App Store angekündigt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

In der Nacht von gestern auf heute kündigte das Unternehmen ein mittlerweile etwas ungewöhnlicheren Schritt an: Es wird die Preise senken. Diese Preissenkung betrifft konkret den iOS App Store und soll in einer Reihe von Ländern eingeführt werden, darunter auch Deutschland.

Preisänderung

Die Entwickler wurden von Apple darüber informiert, dass sich die preise für Apps im App Store ändern bzw. gesenkt werden. Der iPhone-Hersteller wird dabei nicht konkret den einzelnen Preis ändern, sondern passt den sogenannten Preiskorridor an. Diese Regelungen gilt für nahezu die gesamte EU, wobei es hier Ausnahmen gibt.

Steuerrechtliche Entwicklung

Als Grund für diese Anpassung gibt Apple neue Entwicklungen bei Steuern und Wechselkursen an. Demzufolge tritt die Preisreduzierung in den folgenden Gebieten und Regionen ein:

  • Südafrika
  • Vereinigtes Königreich
  • Alle Gebiete, die die Euro-Währung verwenden

Die Preise werden in Georgien und Tadschikistan steigen. Die Erhöhungen berücksichtigen auch die folgenden Steueränderungen, und Anlage B der Vereinbarung über bezahlte Anwendungen wurde aktualisiert, um anzuzeigen, dass Apple an diesen Standorten anwendbare Steuern erhebt und überweist.

  • Georgien: Neue Mehrwertsteuer von 18 %
  • Tadschikistan: Neue Mehrwertsteuer von 18 %, die für Entwickler mit Sitz außerhalb Tadschikistans gilt

Nach Apples Preis-Anpassung werden die Euro-Preise identisch zu den verlangten Dollar-Summen ausfallen. In Tier 11 werden fortan also 10,99 Dollar und 10,99 Euro fällig. In Tier 1 fällt der Betrag von 1,09 Euro auf nur noch 99 Cent.

Ob die Apps dann tatsächlich günstiger werden, hängt auch vom Entwickler ab. Diesen steht es frei, in das nächste Tier zu wechseln. Apple hat die neuen, demnächst in Europa gültigen Preise in diesem PDF-Dokument notiert.

Abos sind ausgenommen

Apple schränkt diese Reduzierungen aber ein. Die so lukrativen Abos sind davon nämlich ausgenommen. Gleiches gilt für In-App-Käufe. Die Veränderungen werden in den nächsten tagen automatisch im iOS App Store ausgerollt.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: