Neugestaltung der Apple Webseite: Separater Store-Bereich wurde (wieder) hinzugefügt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Gestern Abend war der Online Store auf der Webseite von Apple nicht erreichbar und traditionell werden damit eigentlich neue Produkte angekündigt. Dem war aber nicht so, vielmehr gab es ein Redesign für die Webseite. Dieses stellt den Kauf der Produkte noch stärker in den Fokus und ermöglicht durch die neue Registerkarte Store eine schnellere Navigation in den Shop hinein.

Neues Design

Wer nun die Webseite Apple.de aufruft, findet dort oben in der Menüleiste nun als Erstes den Reiter Store. Klickt man darauf, bekommt Ihr ein einfaches Karussell an Produktkategorien zu sehen, aus denen Ihr wählen könnt. Außerdem werden spezielle Links angeboten, mit denen Ihr direkt einen Spezialisten kontaktieren oder einen Apple Store in Eurer Nähe suchen könnt.

Das Design ist neu aber dennoch bekannt. Grund ist die Apple Store-App auf iPhone und iPad. Apple hat dieses übernommen und auf dem Desktop entsprechend angepasst. Unter dem Produktkarussell könnt Ihr die Neuheiten im Apple Store entdecken. Neue Artikel werden als Karten angezeigt, ähnlich wie in der App. Aktuell hebt Apple derzeit sein Schulangebot hervor, bei dem Ihr kostenlose AirPods erhalten können, wenn Ihr einen Mac oder iPad für das Studium kauft.

Apple Store

Neuer Hilfebereich

Es gibt einen neuen dedizierten Hilfebereich, in dem Ihr eine persönliche Sitzung einrichten könnt, um zu erfahren, wie man ein neues Gerät verwendet. Apple hat auch einen Quicklink hinzugefügt, um einen Genius-Termin zu vereinbaren, wenn Ihr ein Gerät reparieren lassen müsst. Unter dem Hilfebereich findet Ihr einige Store-Highlights, wie z.B. Callouts für eine kostenlose zweistündige Lieferung, verschiedene Abholoptionen, Apple-Eintausch und mehr.

Neugestaltete Produktseiten

Für einzelne Produktkategorien hat Apple die Seiten auch komplett neugestaltet und teilweise extrem entschlackt. Dazu zählen Mac, iPhone und iPad. Die weisen nun einen neuen und kartenbasierten Look auf:

Kartenbasiertes Design

Last but not least: Mit der Sektion „Apple macht den Unterschied“ hält der Konzern nun passend zum jeweiligen Produkt Informationen bereit, mit denen sich das gewünschte Gerät persönlich anpassen lässt. Dazu zählen Gravuren, die Möglichkeit, das Geschenk zu verpacken oder persönliche Sitzungen im Online Store, mit denen sich das Gerät besser kennenlernen lässt.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: