IKEA präsentiert neuen Luftreiniger STARKVIND mit Trådfri-Kompatibilität

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

IKEA hat sich dank der Trådfri-Serie klammheimlich zu einem der größten Anbieter für Smart Home gemausert und heute präsentierte man den nächsten Zugang. Es handelt sich dabei um einen neuen Luftreiniger namens STARKVIND.

STARKVIND-Luftreiniger

Der STARKVIND-Luftreiniger ist dabei nach dem FÖRNUNFTIG der zweite Luftreiniger. Unterschied ist hier, dass das neue Modell mit Trådfri kompatibel ist und eine Zigbee-Verbindung aufweist. Laut IKEA ist er für Innenräume für bis zu 20 Quadratmeter geingent und kann auch einzeln betrieben werden. Der STARKVIND weist einen Sensor auf und kann in einem Automatikmodus betrieben werden, wobei der Sensor die Lüfterdrehzahl passend zur detektierten Luftverschmutzung steuert. Über den Sensor kann in der App auch die aktuelle Raumluftqualität abgelesen werden.

IKEA STARKVIND

Der Luftreiniger weist ein 3-Filter-System, bestehend aus einem Vorfilter, einem Partikelfilter und einem Gasfilter, auf. Der Vorfilter fängt größere Partikel wie Haare und Staub auf. Der Filter zur Partikelentfernung ist dafür optimiert, rund 99,5 Prozent des Feinstaubs in der Luft (Partikelgröße PM2,5) zu absorbieren, fängt aber auch Partikel wie Staub und Pollen auf. Der Gasfilter reinigt die Luft von verschiedenen gasförmigen Schadstoffen wie Formaldehyd und anderen flüchtigen organischen Verbindungen (VOC). Außerdem verringert er unangenehme Gerüche, die zum Beispiel beim Rauchen oder Kochen entstehen.

Zwei verschiedene Modelle

IKEA wird den STARKVIND in zwei verschiedenen Ausführungen auf den Markt bringen. Einmal als Standgerät und einmal als Tisch, welcher als multifunktionale Lösung fungiert und zusätzlich Standfläche generiert. Das STARKVIND Standgerät wird in Weiß und Schwarz erhältlich sein und der Tisch mit integriertem Luftreiniger zieht in Weiß und Dunkelbraun in das IKEA Sortiment ein IKEA kommentiert das Ganze wie folgt:

„Für IKEA geht es im Hinblick auf ein smartes Zuhause nicht einfach um technisches Zubehör. Es geht vielmehr darum, das Leben zu Hause besser zu machen, indem wir unsere Einrichtungsexpertise mit digitalen Lösungen und Technik kombinieren“

Henrik Telander, Product Owner bei IKEA of Sweden

Preise und Verfügbarkeit

Der STARKVIND-Luftreiniger wurde heute lediglich angekündigt. Der Verkauf soll im Oktober 2021 erfolgen. Dabei soll das Gerät online und in ausgewählten IKEA Einrichtungshäusern erhältlich sein. Zum Preis machte der schwedische Möbelgigant keine Angaben. Ich gehe mal von einem preis rund um 100,00€ aus, was extrem preisgünstig ist und in Kombination mit HomeKit interessante Automationen ermöglichen könnte.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

2 Kommentare zu „IKEA präsentiert neuen Luftreiniger STARKVIND mit Trådfri-Kompatibilität

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: