GarageBand: Apple liefert Sound-Pakete als kostenfreie Erweiterung aus

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Was den Mac so besonders macht, ist das umfangreiche Paket an ausgelieferter Software. Gerade für Kreative bietet der Konzern mit iMovie und GarageBand zwei Programme aus, mit denen sich einiges anstellen lässt. Für Letzteres gibt es nun eine umfangreiche Erweiterung, wie Apple heute ankündigte.

Apple liefert Soundpakete von Dua Lipa, Lady Gaga und Co kostenfrei aus

GarageBand für macOS und iOS/iPadOS bekommt heute neue Soundpakete spendiert, die direkt von den zurzeit besten Künstlerinnen der Welt stammt. Dies soll dabei helfen, Eurer Kreativität noch mehr freien Lauf zu lassen und noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Zum ersten Mal können Nutzer die Kunst des Remixens direkt in der App erlernen — mit zwei neuen Remix-Sessions, die eine Schritt-für-Schritt-Videoanleitung bieten und Hits von Grammy-Preisträgerinnen wie Dua Lipa und Lady Gaga enthalten. Musikalisch Interessierte unter Euch können ab sofort auch Songs mit sieben neuen Producer-Paketen voller Beats, Loops und Instrumente erstellen, die von einigen der weltbesten Produzenten, darunter Boys Noize, Mark Lettieri, Oak Felder, Soulection, Take A Daytrip, Tom Misch und TRAKGIRL, speziell für GarageBand entwickelt wurden. Apple lässt sich dazu wie folgt zitieren:

„GarageBand ist weiterhin ein Impulsgeber für Musikproduktion — es erleichtert Anfängern den Einstieg und erfahrenen Profis ihre Ideen unterwegs zu entwickeln. Für dieses Update haben wir mit einer unglaublichen Gruppe von Künstlern und Produzenten zusammengearbeitet, um Musikern eine erstaunliche Sammlung neuer Sounds zur Verfügung zu stellen, mit denen sie herumspielen können. Wir hoffen, dass noch mehr Menschen inspiriert werden, ihre kreative Ader zu entdecken und mit GarageBand Musik zu machen.“

Bob Borchers, Vice President of Worldwide Product Marketing

Neue Inhalte, um deine Kreativität zu fördern

Zusätzlich zu den Remix-Sessions führt Apple gleich sieben neue Producer-Pakete von Boys Noize, Mark Lettieri, Oak Felder, Soulection, Take A Daytrip, Tom Misch und TRAKGIRL ein, die speziell für GarageBand entwickelt wurden. Sie bieten ein besonderes Begleitprogramm für Apples neue Dokuserie „Watch the Sound With Mark Ronson“, die seit Ende Juli verfügbar ist. Der bekannte Produzent äußert sich zur Doku wie folgt:

„Unsere neue Serie ‚Watch the Sound With Mark Ronson‘ erforscht und feiert die Schnittmenge von Musik und Technologie, und es ist aufregend, dass GarageBand die Beats und Sounds aus der Sendung für jeden zugänglich macht, der inspiriert ist, seine eigenen Songs zu kreieren. Dieses Producer-Paket vermittelt die Kreativität und die Spannung der Dokumentation auf eine Art und Weise, die ich mir nie hätte vorstellen können und über die ich mich nicht mehr freuen könnte.“

Mark Ronson

Verfügbarkeit

Die neuen Remix-Sessions und Producer-Pakete sind ab heute als kostenloser Download in der Sound Library von GarageBand 2.3.11, der neuesten Version der App, für iOS und iPadOS verfügbar. 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: