Apple veröffentlicht watchOS 7.6.1 und behebt Entsperrbug

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Apple veröffentlichte iOS 14.7.1 um zwei Dinge zu beheben: Den Zero Exploit, welcher von der Pegasus-Software ausgenutzt wurde und andererseits das Problem, dass die Apple Watch nicht entsperrt werden konnte – ein Problem, was vor allen bei iPhones mit Touch ID auftrat. Nun kümmert sich Cupertino diesbezüglich noch einmal um die Apple Watch

watchOS 7.6.1 ist erschienen

Das Update auf watchOS 7.6.1 behebt auch auf der Apple Watch den Bug, der zuvor verhindern konnte, dass sich eine Apple Watch automatisch entsperrt, wenn das gekoppelte iPhone entsperrt wird. Dieser Fehler hatte sich beim Update auf iOS 14.6 eingeschlichen und war äußerst ärgerlich. Bei den Updatebeschreibungen hält Apple sich eher allgemein:

  • Dieses Update enthält wichtige Änderungen für die Sicherheit und wird allen Benutzern empfohlen.

So installierst Du das Update

Das Update von watchOS 7.6.1 kann direkt über die Apple Watch in der Einstellungs-App über „Allgemein“ >> „Softwareupdate“ angestoßen werden. Beachtet bitte, dass für die Installation des Updates die Apple Watch der Akku zu mindestens 50% geladen und zusätzlich auf dem Ladepuck aufliegen muss. Gleiches gilt für die Installation via Watch-App auf dem iPhone. Da eine Sicherheitslücke geschlossen wird, sollte das Update umgehend installiert werden.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: