Face ID auf dem Mac: Soll innerhalb der nächsten Jahre kommen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Nach dem iPhone X im Jahr 2017 brachte Apple Face ID auch auf das iPad Pro im darauffolgenden Jahr – seitdem warten wir auf die Einführung im Mac. Die wurde bereits mehrfach angedeutet und mit dem Apple Silicon im 24″ iMac mitsamt neuem Design auch erwartet. Doch Apple entschied sich bekanntlich für Touch ID in der Tastatur. Doch Gurman bringt diesbezüglich neuen Schwung in die Gerüchteküche.

Face ID soll in allen Geräten von Apple implementiert werden

Gurman berichtet in seinen neuen Power-On-Newsletter, dass Apple mittelfristig plant, Face ID in seiner gesamten Produktpalette einzusetzen. Lediglich die Apple Watch soll außen vor bleiben, was aber auch sinnvoll ist. Bevor wir zu den technischen Anforderungten kommen, noch ein kleiner Hinweis. Denn eine Einführung von Face ID in allen Baureihen bedeutet auch, dass selbst das preisgünstige iPhone SE sowie die das Einstiegs-iPad auf den biometrischen Gesichtssensor setzen sollen.

Kostengründe und Bautiefe

Für Face ID auf dem Mac bzw. dem MacBook gibt es aber zwei große Hürden zu beachten. Einerseits wären da die Kosten, die verschiedenen Sensoren auf kleiner Fläche sind recht preisintensiv in derHerstellung. Eerschwerend kommt die Bautiefe hinzu. Was auf dem iPhone mit einer Bautiefe von 7,4 mm technisch machbar ist, gestaltet sich am Mac als nehzu unmöglich. Der Deckel eines MacBook oder das obere Ende des Gehäuses am Mac sind jeweils nur knapp zwei mm bis vier mm dick – was speziell den Tiefensensor derzeit nahezu unmöglich macht, diesen einzubauen.

Apple plant allerdings laut Gurman, Face ID direkt in den Rahmen zu integrieren, sodass die kerbe nicht mehr auf dem Bildschirm zu sehen ist. Auch auf dem iPhone soll die Notch am liebsten verschwinden, man munkeltr über ein Punch-Hole.

Wie würdet Ihr Face ID im Mac finden? Längst überfällig? oder reicht Touch ID aus? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „Face ID auf dem Mac: Soll innerhalb der nächsten Jahre kommen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: