Sicherheitsupdates für macOS Mojave und macOS Catalina ebenfalls erschienen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Gestern Abend sorgte Apple noch einmal für eine gewisse Beschäftigung, da man sowohl iPadOS 14.7 als auch macOS 11.5 als Update zum Download bereitstellte. Doch auch die beiden Vorgänger auf dem Mac, macOS Mokave und macOS Catalina, haben gestern noch ein Update spendiert bekommen.

Über 20 Sicherheitsupdates für beide Betriebssysteme

Ingesamt haben beide Betriebssysteme nach Ihrer Ablösung zusammen über 20 Sicherheitsupdates erhalten, bei denen Apple diverse Sicherheitslücken gestopft hat – so auch dieses Mal. Das Update für macOS Mojave hört auf den Namen Sicherheitsupdate 2021-005, bei macOS Catalina heißt das Update Sicherheitsupdate 2021-004.  Betroffen sind Bereiche wie AppKit, Bluetooth, CoreAudio, CoreText, FontParser, Intel-Grafiktreiber, Kernel, Sandbox und WebKit. Da auch als kritisch eingestufte Sicherheitslücken darunter sind, empfiehlt Apple eine baldige Installation der Systemaktualisierungen.

Wie installiere ich das Update?

Beide Updstes sind über die Softwareaktualisierung via Systemeinstellung abrufbar und sollten, da es sich um teils gravierende Sicherheitslücken handelt, schnellstens installiert werden. Im Zuge der INstalklation wird der Mac einmal neu starten, das Anlegen eines Backup vor der Installation sollte zur Routine gehören.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: