Smartmi Air Purifier P1: HomeKit-fähiger Luftreiniger nun in Deutschland verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Luftreiniger werden auch hierzulande immer beliebter, vor allem da sie helfen, das Problem mit dem Hausstaub zu minimieren. Doch Geräte mit HomeKIt-Zertifizierung sind immer noch Mangelware. Nun bringt Xiaomi als dritter Hersteller ein entsprechendes Gerät auf den Markt, welches sich ab sofort bestellen lässt.

Der Smartmi Air Purifier

Den Smartmi Air Purifier P1 stellte das Unternehmen Xiaomi erst dieses Frühjahr vor, nun lässt er sich offiziell erwerben. Der 36 Zentimeter hohe P1 weist einen Durchmesser von 22 cm auf und lässt sich dank des Tragegurts spielend leicht in einem anderem Raum platzieren, Stromanschluss natürlich vorausgesetzt – es ist kein Akku verbaut. Die Reinigungsleistung soll trotz des kompakten Designs für eine Raumgröße von rund 30 Quadratmeter ausreichen.  Der integrierte Dreifachfilter mit H13-Klassifizierung absorbiert laut Herstellerangaben Pollen, Rauch und Tierhaare gleichermaßen – liest sich also wie ein HEPA13-Filter. Informationen lassen sich sowohl über die App als auch über das auf der Oberseite integrierte Display ablesen. Auf dem Display selbst lassen sich die Belastung mit PM2.5- und PM10-Partikeln ablesen, zudem gibt einen nicht alltäglichen Pollenindikator. Die aktuelle Pollenbelastung ist in vier verschiedenen Farbcodes optisch leicht zu erfassen.

Steuerung und HomeKit

Dank der HomeKit-Zertifizierung lässt sich der Smart Air Purifier P1 direkt in die Home-App von Apple integrieren und sich mit entsprechenden Automationen versehen. Außerdem lässt sich via Siri das Gerät ein- oder ausschalten, auch das Abfragen von Messwerten ist mittels Sprache möglich.

Offizielles Produktvideo

Darüber hinaus wird auch eine App angeboten. Die hört auf den Namen Smartmi Link und kann kostenfrei geladen werden. Über die App werden eine Fernbedienung sowie erweitere Einstellungen und ausführliche Verlaufskurven bereitgestellt. Natürlich lässt sich auch hierüber jederzeit die aktuelle Luftqualität sowie die Schadstoff- bzw. Pollenbelastung abfragen.

Preise und Verfügbarkeit

Kommen wir noch kurz zum Filter. Der Hersteller gibt hier, je nach Belastung bzw. Nutzung eine Lebensdauer von sechs bis zwölf Monaten an, hier werden wohl umgerechnet kanpp 35,00€ bis 40,00€ fällig. Der Smartmi Air Purifier Air P1 selbst soll 139,95€ kosten und ab sofort bestellbar sein. Die ersten Geräte sollen ab dem 23. Juli ausgeliefert werden.

-> Smartmi Air Purifier Air P1 für 139,95€

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: