LiDAR-Sensor im iPhone 13: Weiterhin nur für die Pro-Modelle

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Im Nachhinein betrachtet, mutet das Update des iPad Pro 2020 immer noch seltsam an: Apple spendierte dem Tablet bei seinem Refresh im vergangenen Jahr zwar einen A12 Z Bionic, hierbei wurde lediglich der achte Kern der GPU aktiviert, soe den neuartigen LiDAR-Sensor. Dieser schaffte es dann im iPhone 12 auch in die Pro-Modelle und es stellt sich die Frage, wie sich das im kommenden iPhone 13 gestaltet.

Weiterhin nur für die Pro-Modelle

Die Frage ist deshalb so interessant, weil Apple den optisch stabilisierten Sensor der Weitwinkelkamera im iPhone 12 Pro Max im iPhone 13 in allen Modellen verbauen will. Dementsprechend liegt es nahe, dass dies auch mit dem LiDAR-Sensor passieren wird – so war zumindest die allgemeine Gerüchtelage. Nun meldet sich DylanDKT zu Wort und schiebt dem etwas den Riegel vor. Ihm zufolge wird Apple beim LiDAR-Sensor bei der bekannten Strategie bleiben:

Demzufolge soll dieser Sensor, der sowohl bei den Porträts aber auch bei AR-Funktionen zum Einsatz kommt, auch dieses Jahr den Pro-Modellen vorbehalten bleiben. Die beiden günstigen Modelle iPhone 13 und iPhone 13 Mini müssen also ohne LiDAR-Sensor auskommen.

Ultraweitwinkelkamera mit Autofocus

Ein weiteres spannendes Gerücht betrifft die Ultraweitwinkelkamera, welche ebenfalls den Pro-Modellen vorbehalten sein soll: Der iPhone-Konzern will demnach hier erstmals einen Autofocus verbauen, entsprechende Gerüchte gibt es schon seit einer gewissen Zeit. Die Vorstellung dürfte Anfang September erfolgen, ein Verkaufsrelease dürfte dann zu Mitte des Septembers erfolgen. Persönlich bin ich mit dem iPhone 12 Pro Max sehr zufrieden und 2022 dürfte es bei der Kamera einen sogenannten Superzyklus geben – eine Kamera mit 48 MP steht hier im Raum. Man darf nicht vergessen, dass Apple seit dem iPhone 6S an der Auflösung mit 12 MP festhält. Das soll keine Kritik sein, ist aber ein interessanter Randaspekt.

Überzeugt Euch die Gerüchtelage? Oder setzt Ihr dieses Mal aus? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: