Apple TV+ bekommt neue Dokumentation: „Im War Room des Präsidenten“ – Special über den Terroranschlag 9/11

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Meine Gratisphase bei Apple TV+ ist gerade ausgeliefen bzw. wurde, weil ich nicht aufgepasst habe, für 4,99€ um einen weiteren Monat verlängert – verschenktes Geld. Doch sei es drum, der Konzern arbeitet weiter daran, den Inhaltekatalog beständig auzubauen. Nun kündigte mein ein Dokumentarfilm als Specia an, der irgendwie absurd bemerkenswert ist.

„9/11: Inside the President’s War Room“

Die der Titelm schon veraluten lässt, handelt es sich um eine Dokumentation, welche die Ereignisse von 9/11, dem bisher größten islamistischen Terroranschlag, bei dem über 2990 Menschen ihr Leben verloren, aus Sicht der Kommandozentrale des US-Präsidenten erzählt. Das Special wird von Jeff Daniels erzählt und enthält Aussagen von Ex-Präsident George Bush, Dick Cheney und einigena nderen hochrangigen Politikern. In einem bemerkenswerten Schritt für den Streaming-Dienst wird das Special gleichzeitig auf Apple TV+ und auf dem öffentlich finanzierten Rundfunkkanal BBC One Premiere haben.

Laut Apple soll das Special über die unmittelbaren Folgen des grausamen Anschlags berichten und wie innerhalb der ersten 12 Stunden nach dem Einschlag der Flugzeuge in die Twin Towers des World Trade Centers Noitfallentscheidungen getroffen wurden. Apple kündigt die Dokument woe folgt an:

„Das Dokumentarfilm-Special wird noch nie gehörtes Zeugnis mit Präsident George W. Bush, Vizepräsident Dick Cheney, Condoleezza Rice (nationaler Sicherheitsberater), Colin Powell (Staatssekretär), Andy Card (Stabschef), Dan Bartlett (Direktor für Kommunikation), Konteradmiral Deborah Loewer (Leiter des Situationsraums), Josh Bolten (stellvertretender Stabschef), Ari Fleischer (Pressesekretär), Karl Rove (Seniorberater des Präsidenten), Mary Matalin (Berater von Cheney), Karen Hughes (Sonderberater des Präsidenten), Mike Morrell (CIA Briefer), Ted Olson (Generalstaatsanwalt), Oberst Mark Tillman (Pilot der Luftwaffe), David Wilkinson und Tony Zotto (Geheimdienst). Es wird auch fast 200 nie zuvor veröffentlichte Fotos enthalten, da Fotografen an diesem Tag jede Bewegung von Bush und Cheney verfolgt haben, sowie ein gefilmtes Archiv.“

Ankündigung

Apple hat diese Dokumentation aber nicht alleine auf die Beine gestellt, vielmehr scheint es die erste offizielle Co-Produktion zu sein. Dafür hat man sich mit der BBC zusammengetan, was der Qialität zugute kommen dürfte.

Ab wann könnt Ihr die Dokumentation anschauen?

Apple kündigte an, dass diese Dokumentation auf morbide Art und Weise dem 20. Jahrestag der Anschläge gedenken soll – und ich erinnere mich noch sehr genau, wie ich an diesem Tag aus der Schule kam und das zuerst für einen Witz hielt, weil es einfach unvorstellbar war. Demenstprechend wird die Dokumentation also am 11. September 2021 auf Apple TV+ zu sehen sein.

Werder Ihr Euch die Dokumentation ansehen? Wo wart Ihr eigentlich an diesem verhängnisvollen Tag? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: