Philips Hue kündigt hellere Leuchtmittel an

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Beim Thema smarter Beleuchtung bietet Philips Hue nach wie vor das größte Sortiment an – egal ob Indoor oder Outdoor. Nun kündigte der Hersteller eine Überarbeitung seines Produktportfolios an. Diese sollen zudem mit dem neuen Smart Home Standard Matter kompatibel sein, dies ist allerdings nicht garantiert.

Hellere Leuchtmittel

Die neuen Leuchtmittel sollen laut dem Kollegen Fabian vom Hue-Blog vor allem deutlich heller werden. Anstelle der üblichen 806 Lumen wird die nächste Generation 1.100 Lumen aufweisen. Eine größere Lampe ist auch mit bis zu 1.600 Lumen in Arbeit. Diese soll nicht nur im Farbton Weis, sondern auch in Weiß Ambient und Color Ambient verfügbar sein. Die größere Konstruktion ist aufgrund der höheren Wärmeentwicklung der LEDs und der daher notwendigen passiven Kühlung erforderlich.

Ausbau des Filamentsortiment

Gleichzeitig kündigte der Hersteller an, sein Sortiment an Filament-Leuchtmittel auszubauen. Die E27-Lampen in den Glühlampen in den Formen Standard, Edison und Globe werden bald auch als White Ambiance erhältlich sein. Ähnlich wie bei Drittanbietern wird Philips Hue zwei Filamente mit warmweißen und kühlen weißen LEDs installieren, um die Farbtemperatur anzupassen. Die maximale Helligkeit beträgt dabei 550 Lumen. Darüber hinaus soll Philips Hue speziell für den europäischen Markt an einem Leuchtmittel mit E14-Fassung arbeiten. Diese soll nur die Farbe Weiß unterstützen und dimmbar sein.

Voraussichtlich ab Herbst verfügbar

Die neuen Leuchtmittel dürften vermutlich ab Herbst verfügbar. In den vergangenen Jahren nutzte der Hersteller Signify die IFA, um die neuen Produkte der Welt vorzustellen. Diese fällt dieses Jahr bekanntlich aus. Ich gehe davon aus, das die neuen Leuchtmittel rund um das iPhone-Event vorgestellt werden. In den letzten Jahren streifte Apple hier auch immer mal wieder HomeKit sowie den Sprachassistenten Siri an – beides wären also ideale Aufhänger.

Benutzt Ihr eigentlich noch Philips Hue? Oder habt Ihr deren Produkte sukzessive gegen nativ HomeKit-fähige Leuchtmittel ausgetauscht? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „Philips Hue kündigt hellere Leuchtmittel an

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: