iOS 15: Video zeigt insgesamt über 500 Veränderungen und neue Funktionen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die WWDC21 ist nun fast gut zwei Wochen her und erwartungsgemäß nimmt das jeweils aktuelle iOS einen großen Block ein – und dennoch kann Apple nicht alle Funktionen und Features zeigen. Der Konzern muss sich also vorab entscheiden, was er präsentiert und konzentriert sich dabei auf besonders spektakuläre Funktionen. Deshalb zeigte der iPhone-Konzern für IOS 15 dieses Jahr die Verbesserungen rund um FaceTime und iMessage. Doch Apple hat weit mehr verändert, insgesamt über 500 neue Funktionen und Features bietet das kommende iOS.

EverythingApplePro stellt über 500 Änderungen vor

Im Apple-Universum ist der Leaker und YouTuber EverythingApplePro eine feste Größe, dies gilt auch für iOS 15. In einem äußerst akribischen Video hat der YouTuber jede Verbesserung festgehalten und dokumentiert – und aktualisiert seine Ergebnisse, sobald er Neues gefunden oder Apple einen weiteren Beta-Build freigegeben hat. Alleine aus diesem Grund hat das aktuelle Video zu iOS 15 eine Länge von rund 50 Minuten. Der Grund dafür? Er dokumentiert insgesamt 501 Verbesserungen oder neue Funktionen, die Apple dem kommenden iOS 15 spendiert hat. Darunter sind einige, die bislang gar keine oder kaum Beachtung fanden.

Vor allem der neue Fokus-Modus weiß zu überzeugen

Ich selbst habe keine Dev-Beta auf meinem iPhone, aber dennoch gibt es eine einhellige Meinung: Vor allem der neue Fokus-Mode weiß zu überzeugen. Im Grunde ist das der „Nicht stören“-Modus auf Stereioden. Nutzer können hier ganz granular verschiedene Fokusmodi einstellen, welche die Benachrichtigungen je nach eingestellter Tätigkeit verwalten.

Wann wird iOS 15 veröffentlicht?

Der finale Release von iOS 15 wird voraussichtlich in der zweiten Septemberhälfte stattfinden, wahrscheinlich am Dienstag vor der Auslieferung des neuen iPhone. Die Public Beta wird nach Ankündigung im Juli verfügbar sein, hier ist aber Vorsicht geboten. Persönlich solltet Ihr erst ab der dritten Public Beta einsteigen.

Wie findet Ihr iOS 15? Ein gelungenes Upgrade? Oder vermisst Ihr etwas? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: