Noch kurz notiert: HomePod Mini ab sofort offiziell in Österreich verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Mit dem HomPod und dem HomePod Mini hält Apple es so wie mit seinen Diensten: Die kommen nur in ausgewählten Ländern auf den Markt. Den bereits eingestellten HomePod gibt es ja nicht mehr aber auf den HomePod Mini können sich nun neue Kunden freuen.

HomePod Mini nun in Österreich verfügbar

Der HomePod war wenig erfolgreich, erst rund drei Monate nach der Ankündigung der Einstellung sind die letzten Modelle abverkauft worden. Mit dem HomePod mini änderte der iPhone-Konzernseine Strategie und visierte für seinen Smart Speaker das deutlich günstigere Preissegment an – und machte um Bezug auf den Klang die richtigen Kompromisse. Dies könnt Ihr übrigens in diesem Review dazu nachlesen.

Wie dem auch sewi, der HomePod mini ist ab heute offiziell in Österreich verfügbar und somit macht Apple eine Ankündigung aus der Keynote im April wahr – damals versprach man, den Smart Speaker auch bei unseren Nachbarn auf den Markt bringen zu wollen. Der HomePod Mini wird in Österreich ebenfalls 99,00e kosten und solkte sich ab sofort auch bestellen lassen

Neuseeland soll folgen

Neben Irland kommen nun auch die Kiwis in den Genuss. Im Laufe des Monats Juni wird Apple den HomePod mini auch in Neuseeland auf den Markt bringen. Darüber hinaus ist er auch in Irland verfügbar. Der späte Marktstart überrascht etwas, schließlich hat der Konzern in Cork dort sein euopäisches Headquarter. Last but not least soll der HomePod mini in diesem Jahr auch noch nach Italien kommen

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: