Drei neue Sommerfarben für iPhone-12-Silicone-Cases verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es ist Sommeranfang und passend dazu hat Apple gestern Abend mehr oder weniger klammheimlich für seine Silicone-Cases drei neue Farben eingeführt. Diese sind farbtechnisch an Gelb, Orange und Blau angelehnt, aber Apple hat sicher wieder fancy Namen dafür ausgedacht.

Ab sofort im Apple Store verfügbar

Die drei neuen Hüllen aus Silicone sind ab sofort im Apple Store verfügbar. In der deutschen Version heißen die neuen Farben Sonnenblume, Wolkenblau und Leuchtorange, ein recht deutlicher Bezug auf den Sommer. Natürlich hat Apple auch hier wieder darauf geachtet, dass die neuen Cases farblich zu den bereits erschienenen Varianten des Leder-Wallets passen und sich so kombinieren lassen. Beispielsweise ist die Farbe „Sonnenblume“ beinahe identisch mit der Farbe „California Poppy“, in der das Leder-Wallet angeboten wird.

Preise und Verfügbarkeit

Wie für die anderen Cases aus Silicone veranschlagt Apple auch hier 55,00 Euro, die Hüllen lassen sich ab Mittwoch vorbestellen, erste Auslieferungen sind für Freitag vorgesehen. In den Genuss der neuen Farben kommt allerdings nur der, der ein iPhone 12 besitzt. Hierbei spielt es jedoch keine Rolle, um welches Modell es sich handelt, da die neuen Hüllen sowohl fürs Standardmodell als auch für Pro- und Mini-Version erworben werden können.

-> Die neuen Sommerfarben im Apple Online Store

Wie gefallen Euch die neuen Farben? Kauft Ihr eigentlich noch die originalen Hüllen von Apple? Oder weicht Ihr auf Drittanbieter aus? Ich nutze aktuell eine Hülle von NOMAD. Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: