macOS 12 Monterey: Neue Option zum Zurücksetzen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Spätestens seit Catalyst ist es für Apple wirklich einfach geworden, verschiedene Funktionen und Features untereinander zwischen den Softwareplattformen auszutauschen, wovon der Mac besonders profitiert. Man denke an das Control Center oder die Möglichkeit, iOS-Apps darauf zu installieren. macOS 12 Monterey setzt diese Tradition fort und übernimmt eine äußerst praktische Funktion von iOS, um seinen Mac zurücksetzen zu können.

Option „Alle Inhalte und Einstellungen“ löschen

Will man einen Mac bisher zurücksetzen, muss man die gesamte Festplatte formatieren und das Betriebssystem neu aufspielen. Dieses wird dazu aufgrundder sogenannten Internet Recovery vollständig aus dem Netz gezogen – in Deutschland mit seinem „Highspeed-Internet“ a.k.a. DSL 6000 manchmal ein sehr langwieriges Vergnügen.

Mit macOS 12 Monterey wird Apple diesen Vorgang erheblich vereinfachen und zudem beschleunigen. In der Anwendung Systemeinstellungen gibt es eine neue Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“, analog zu iOS, die es dramatisch einfacher macht, Euren Mac auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Anbei erklärt Apple einmal, wie es funktioniert:

Die Systemeinstellungen bieten jetzt eine Option, um alle Benutzerdaten und vom Benutzer installierten Apps vom System zu löschen, während das derzeit installierte Betriebssystem beibehalten wird. Da der Speicher auf Mac-Systemen immer mit Apple-Silizium oder dem T2-Chip verschlüsselt wird, wird das System sofort und sicher „gelöscht“, indem die Verschlüsselungsschlüssel zerstört werden.

Beschreibung von Apple

Ab Herbst verfügbar

In der ersten Beta scheint diese Funktion nicht bei jedem Entwickler zur Verfügung zu stehen. Apple verspricht aber, dass diese Option im herbst zum finalen Release auf jeden Fall implementiert sein wird. Denn manchmal ist es eben leider so, dass der Mac zurückgesetzt werden muss. Spätestens aber zum Verkauf möchte man eine schnelle und einfache Methode haben, seinen dann alten Mac komfortabel zurücksetzen zu können.

Wie findet Ihr diese neue Option? Ich denke, sie wird diesen Prozess erheblich vereinfachen und so auch weniger versierten Anwendern dabei helfen, den Mac wieder flottmachen zu können. Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: