So aktivierst Du Apple Lossles und Spatial Audio

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wie von Apple gestern angekündigt, können Abonnenten von Apple Music ab sofort auf Apple Lossles, Spatial Audio und Dolby Atmos zugreifen. Zum Start hat der Konzern rund 20 Mio. Songs aus dem Streamingkatalog auf 3D-Audio optimiert. Ab Werk ist das Ganze aber, auch aufgrund des deutlich gestiegenen Speicherverbrauchs, deaktiviert. Hier zeige ich Dir, wie das aktivieren kannst.

Ausflug in die Einstellungen

Die dafür notwendigen Einstellungen sind nicht in der Music-App selbst zu finden, Ihr müsst den den Weg über die Einstellungen gehen. Unter dem Reiter „Musik“ findet Ihr in der Registerkarte mit „Dolby Atmos“ und „Audioqualität“ zwei neue Einträge. Unter Dolby Atmos könnt Ihr nun festlegen, ob das erweiterte Audioformat automatisch zugeschaltet wird, sobald ein kompatibles Ausgabegerät verbunden ist, oder ob die Dolby-Atmos-Wiedergabe immer eingeschaltet oder dauerhaft deaktiviert ist.

Über den Reiter „Audioqualitä“ lässt sich zudem granular festlegen, welche Qualitätsstufe der verlustfreien Wiedergabe über welche Verbindung erfolgen soll – Der Konzern differenziert hier zwischen mobilen Streaming, Streaming im WLAN und Downloads. Wie sich das auf den Speicher auswirkt, habe ich hier erklärt

Kleine Grafik zeigt 3D-Audio und verlustfreies Streaming an

Sobald Ihr die Einstellungen entsprechend gesetzt habt, könnt Ihr einen Ausflug in die Music-App (bei aktivem Apple Music-Abo) unternehmen. Dort stehen neben einen Einführung mit Hörbeispielen verschiedene Wiedergabe- und Übersichtslisten mit den aktuell in 3D-Audio verfügbaren Alben und Songs zur Verfügung. Unabhängig davon solltet ihr, wenn die entsprechenden Einstellungen gesetzt sind, die Titel aus Apples Musikabo jetzt in verlustfreiem Audio konsumieren können.  Anhand einer kleinen Grafik links unten im Cover könnt Ihr erkennen, ob das Album in Apple Lossless vorliegt oder nicht.

Voraussetzungen für Apple Lossless, Spatial Audio und Dolby Atmos

Eines vorweg, Stand heute ist kein Audioausgabegerät von Apple in der Lage, verlustfreies Audio von Apple Music wiederzuegeben. Aus dem aktuellen Produktportfolio werden lediglich die beiden HomePod-Modelle in der Lage sein, verlustfreies Audio abzuspielen. Auch eine Kompatibilitätsliste mit Drittanbietzern scheint es derzeit nirgends zu geben, wird aber nachgereicht.

Auch mit Blick auf die Wiedergabe von 3D-Audio gibt es natürlich Einschränkungen. Apple hat dazu ein (bisher nur auf Englisch verfügbares) Support-Dokument mit dem Titel Über 3D-Audio mit Dolby Atmos in Apple Music veröffentlicht. Daraus lässt sich die folgende Liste der kompatiblen Kopfhörer und Lautsprecher entnehmen:

  • AirPods, AirPods Pro oder AirPods Max
  • BeatsX, Beats Solo 3 Wireless, Beats Studio 3, Powerbeats 3 Wireless, Beats Flex, Powerbeats Pro oder Beats Solo Pro.
  • Lautsprecher im MacBook Pro (2018 oder neuer), MacBook Air (2018 oder neuer) oder iMac (2020 oder neuer)

Headtracking erst im Herbst

Das Hauptfeature von Spatial Audio ist das Tracken der Kopfbwegung. Apple will so sicherstellen, dass sich der Sound mit dem Kopf mitbewegt und man sich so immer in der Mitte der Klangwolke befindet. Dies sucht man bisher allerdings vergebens, wie man in einer versteckten Notiz des Herstellers erfahren kann:

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass räumliches Audio mit dynamischem Headtracking im Herbst zu Apple Music kommt. Dynamische Kopfverfolgung schafft ein noch immersiveres Erlebnis für räumliches Audio. Es erweckt Musik zum Leben, indem es Sound liefert, der sich dynamisch anpasst, wenn Ihr den Kopf drehen. Und Ihr können räumliches Audio mit dynamischem Headtracking auf AirPods Pro und AirPods Max mit einem kompatiblen iPhone oder iPad erleben

Neben der Möglichkeit der verlustfreien Wiedergabe hätte mir persönlich eine Überarbeitung der UI von Apple Music deutlich besser gefallen. Auch ist es weiterhin ein Krampf, Musik manuell auf dem HomePod wiederzugeben.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: