iOS 15 und iPadOS 15: Auf diesen Geräten läuft das neue Betriebssystem und Apple sorgt für eine Überraschung

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Soeben stellte Apple auf seiner WWDC 2021 für das iPhone und das iPad das neuesten Betriebssystem vor. Diese hören wenig überraschend auf die Namen iOS 15 und iPadOS 15 und bieten ein paar spannende Neuerungen an. Doch viel wichtiger als die neuen Funktionen ist jedoch die Frage, auf welchen Geräten das neue iOS 15 laufen wird. Und entgegen der ersten Befürchtungen ist der Konzern nicht so streng wie befürchtet.

Auf diesen iPhone-Modellen wird iOS 15 laufen

Entgegen allen Erwartungen zeigt sich Apple mit iOS 15 generös. Deutete im Vorfeld alles darauf, dass das beliebte iPhone 6S/6S Plus sowie das iPhone SE 2016 herunterfallen, gewärht Apple ihnen mit iOS 15 ein weiteres Gnadenjahr. Somit bekommen alle Geräte, die iOS 14 erhalten haben, auch iOS 15 spendiert. Das sind diese Devices:

iPadOS 15

Die speziell für das iPad angepasste Version von iOS geht dieses Jahr in die dritte Auflage und hört auf den Namen iPadOS 15. Apple hat sich dieses Jahr allergrößte Mühe gegeben, die immense Leistung des M1 im aktuellen iPad Pro 2021 besser zu nutzen. Das aktuelle iPadOS 15 wird auf diesen iPad-Modellen laufen:

Einschätzung

Die Auswahl der unterstützen Geräte dürfte mit Sicherheit daran liegen, dass sich Apple mit iOS 15 und iPadOS 15 vor allem auf Verbesserungen bestehender Funktionen konzentriert. Gleichwohl dürften nicht alle neuen Features auf alle Geräte ankommen, zuminbdest war dies in den vorherigen Jahren der Fall. Was alles neu mit iOS 15 und Co ist, erfährst Du hier in diesem Recap.

Kein Updatezwang

Laut internen Supportdokumenten plant Apple, mit dem Release von iOS 15 auch weiterhin Sicherheitsupdates für iOS 14 auszuliefern. Dabei geht der Konzern noch einen Schritt weiter und lässt dem User die Möglichkeit – entweder verharrt er auf iOS 14 oder upgradet auf iOS 15. Bei früheren Updates hat Apple die Benutzer aufgefordert, sofort zu aktualisieren, und hat aufgehört, frühere iOS-Versionen zu signieren, um ein Downgrade unmöglich zu machen

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

2 Kommentare zu „iOS 15 und iPadOS 15: Auf diesen Geräten läuft das neue Betriebssystem und Apple sorgt für eine Überraschung

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: