iPad Mini: Soll noch dieses Jahr mit schmaleren Displayrändern und ohne Touch ID erscheinen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

mein Einstieg in die Welt der Tablets war damals das iPad Mini 2. Es war klein, handlich, passte in die Innentasche meines Mantels und war so immer dabei. Mittlerweile bin ich wie viele auf ein iPad Pro gewechselt, dennoch hat das Mini nach wie vor viele Fans. Und die warten sehnsüchtig auf ein Update – vielleicht nicht mehr allzu lang.

Neues iPad Mini mit neuem Design soll kommen

Mark Gurman hat heute einen ganzen Schwung an neuen Informationen via Bloomberg veröffentlicht, unter anderem die Weiterentwicklung von AirPower und das mögliche neue Design des iPad Pro 2022. Außerdem äußert er sich zum iPad Mini. Dieses wurde zuletzt im März 2019 überarbeitet und bekam neben der Unterstützung des Apple Pencil 1st Gen den A12 Bionic verpasst.

Dieses Jahr soll es auch wieder eine neue Optik geben. Apple plane demnach, die Seitenränder rund um das Display zu minimieren – wahrscheinlich um das Display etwas zu vergrößern. Als möglöiche Displaygrößen spekuliert der Bericht über Displaydiagonalen zwischen 8,5″ und 9″. Aus diesem Grund soll Touch ID auch von der Front verschwinden und analog zum iPad Air 4 in den Sperr-Button wandern. Außerdem würde der Konzern die Optik so an die übrigen iPad-Modelle angleichen und den Look harmonisieren.

Wohl im Herbst zu erwarten

Das oben genannte Redesign ist noch nicht final entschieden. Es wäre aber eine sinnvolle Maßnahme, um dem iPad mini neues Leben einzuhauchen. Das kleinste Tablet ist nämlich nach wie vor extrem beliebt – vor allem in der Industrie, in der Wirtschaft sowie im Gastrogewerbe. Aus diesem Grund darf das Redesign auch nicht allzu radikal werden.

Was ist denn Eire Meinung zu dem kleinen iPad mini? Schließlich begleiten uns solche Gerüchte schon seit einer ganzen Weile. Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „iPad Mini: Soll noch dieses Jahr mit schmaleren Displayrändern und ohne Touch ID erscheinen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: