Apple unterstreicht die wirtschaftliche Bedeutung des iOS App Store – 643 Mrd. Dollar Umsatz werden durch ihn generiert

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Derzeit kämpft Apple an mehreren Fronten um seinen iOS App Store, die wichtisgte Schlacht ist dabei das verfahren gegen Epic. Unabhänhige Beobachter sagen zwar einen Sieg für Apple voraus, der Konzern wird jedoch Zugeständnisse machen müssen. Doch warum ist der App Store so wichtig und wie profitieren Unternehmen davon? Dies zeigt eine neue Studie, die durchaus beeindruckend ist.

Gesamtumsatz um 24% gestiegen

Eine unabhängige Studie von Ökonomen der Analysis Group ergab, dass Entwickler, die Waren und Dienstleistungen in vielen Kategorien verkaufen, ihr Geschäft ausbauen und gleichzeitig Kunden auf der ganzen Welt erreichen konnten. App-Ersteller nutzten ihre Kreativität und Leidenschaft, um Menschen dabei zu helfen, in Verbindung zu bleiben, gesund und unterhalten zu bleiben – während der App Store eine wichtige unterstützende Rolle spielte, als sich die Entwickler an die Herausforderungen des Jahres anpassten und neue Innovationen zum Leben erweckten.

Die neue Studie „A Global Perspective on the Apple App Store Ecosystem“ untersucht ausführlich, wie der App Store kleine Unternehmen unterstützt hat, die schnell zu einem florierenden und integrativen Motor der Möglichkeiten für Volkswirtschaften auf der ganzen Welt geworden sind. Die Zahl der kleinen Entwickler weltweit ist seit 2015 um 40 Prozent gewachsen – und sie machen mehr als 90 Prozent der App Store-Entwickler aus. Die Studie definiert kleine Entwickler als diejenigen mit weniger als 1 Million Downloads und weniger als 1 Million Dollar Einkommen für alle ihre Apps in einem bestimmten Jahr.

Das bedeutet unter dem Strich ein Wachstum um 24% auf einen gesamtumsatz von 643 Milliarden US-Dollar. Fast 80 Prozent der kleinen Entwickler im App Store sind in den Schaufenstern mehrerer Länder aktiv – und im Durchschnitt sehen diese Entwickler Einnahmen von Benutzern in mehr als 40 Ländern.

Apple hebt einige Entwickler hervor

In der eigenen pressmitteilung hebt Apple einige Entwickler hervor und teilt ihre Geschichten. Apple wirbt dafür, wie der App Store Entwicklern geholfen hat, inmitten der COVID-19-Pandemie neue Kunden zu erreichen, wie seine APIs Entwicklern helfen, ihre Apps zu verbessern, und vieles mehr. Tim Cook lässt sich dazu wie folgt zitieren:

„Entwickler im App Store beweisen jeden Tag, dass es keinen innovativeren, widerstandsfähigeren oder dynamischeren Marktplatz auf der Erde gibt als die App-Wirtschaft. Die Apps, auf die wir uns während der Pandemie verlassen haben, haben das Leben in vielerlei Hinsicht verändert – von Lebensmitteln, die zu uns nach Hause geliefert werden, über Lehrmittel für Eltern und Pädagogen bis hin zu einem fantasievollen und ständig wachsenden Universum von Spielen und Unterhaltung. Das Ergebnis sind nicht nur unglaubliche Apps für Benutzer: Es sind Arbeitsplätze, Chancen und es sind unzählige Innovationen, die die Weltwirtschaft für viele Jahre antreiben werden.

Tim Cook

Zweite Veröffentlichung

Dies ist das zweite Jahr in Folge, dass Apple eine Studie der Analysis Group in einer Pressemitteilung vor dem WWDC veröffentlicht hat. bereits letztes jahr gab es eine entsprechende Studie im Vorfeld der WWDC 2020. Die Veröffentlichung kommt aber zum strategisch günstigen Zeitpunkt – nach wie vor muss man sich mit Epic auseinander setzen.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: