Apple TV-App: Nun auch für Android TV ausgerollt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Apple zu einem Software- und Dienstleistungskonzern werden und sich von der Abhängigkeit der Verkäufe der Hardware unabhängig machen will. Um dies zu realisieren, braucht der Konzern (kostenpflichtige) Dienste, die sich über die eigenen Geräte hinaus nutzen lassen. Derer zwei hat Cupertino mit Apple Music und Apple TV+ im Portfolio. Während sich Apple Music schon seit geraumer Zeit auf allen relevanten Plattformen nutzen lässt, galt dies noch nicht für die Apple TV-App, die für Apple TV+ Voraussetzung ist – bis heute.

Apple TV+ nun für Android TV

Bereits seit gestern können User einer Nvidia Shield TV oder eines Fernsehers mit Android TV als Smart-TV-Oberfläche die Apple TV-Applikation installieren und ausführen. Dies gab as Unternehmen mithilfe seines offiziellen Twitter-Accounts bekannt, ein eher ungewöhnlicher Kommunikationskanal:

Offizieller Twitter-Account von Apple

Der Unterbau von Android TV ist zwar Android, dieses wurde mit Blick auf Performance speziell an die Flachbildfernseher und der damit verbundenen Menüführung angepasst. Warum das wichtig ist? Für das reguläre Android für Tablets und Smartphones lässt die Appe TV-App nämlich weiterhin auf sich warten.

Nur über Webbrowser

Wer also die Serien von Apple über sein Samsung Galaxy S21 Ultra sehen will, kommt um den Webbrowser immr noch nicht herum. Das ist nicht nur umständlich und akkufressend, sondern auch unverständlich. Apple TV+ weist nahc wie vor keine relevanten Zuschauerzahlen auf und dem Konzern muss es ein Anliegen sein, jeden potenziellen Kunden anzusprechen. Und nur zu Erinnerung: Für Apple Music bot man vergleichsweise schnell eine entsprechende Android-Version der Apple Music-App an. Ähnlich schnell war man auch mit der Apple TV-App für andere Plattformen wie Xbox, Playstation und Co.

Apple TV+ ist aber nicht der einzige Grund für die Apple TV-App: Damit können Kunden mit ihrem auf Android TV basierenden Flachbildfernseher zukünftig auch auf alle gekauften Inhalte aus dem iTunes Store wie Filme oder Serien zugreifen und müssen diese nicht mehr via AirPlay 2 auf den Fernseher streamen.

Wer von Euch nutzt denn eigentlich noch Apple TV+? Bezahlt Ihr eigentlich für den Dienst schon? Oder seit Ihr immer noch ind er kostenfreien Testphase? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: