Silentupdate: LIFX Z stillschweigend aktualisiert – kräftigere Farben und stabilere Verbindung

Halllo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Während der Markt für Homekit-fähige Leuchtmittel in Form von Glühbirnen mittlerweile nahezu unübersichtlich ist, gestaltet sich das auf dem Markt für entsprechenden Lightstripes etwas anders. Hier sind die Hersteller noch etwas übersichtlicher. Zu den etablierten Herstellern gehört auch LIFX und die haben Ihr Modell still und heimlich aktualisiert. Was neu ist, erfahrt Ihr bei mir.

Neuauflage mit mehr Leistung

Vor wenigen Wochen hat LIFX seinen Lightstripe aktualisiert und bei zwei wichtigen Eigenschaften Hand angelegt, wie ein Erfahrungsbericht auf reddit zeigt. So sollen die Farben intensiver leuchten und der Lightstripe insgesamt stabiler laufen – Verbinungsabbrüche gibt es so gut wie keine mehr. Ansonsten ist das neue Modell identisch zu seinem Vorgänger. Maximal 1400 Lumen Helligkeit bietet der Lightstripe auf seiner Länge von 2 Metern. Dieser lässt sich auf insgesmat 10 Metern erweitern, für die unterschiedlichen Farben gibt es acht Zonen. Eine Neuerung ist gibt es aber hinsichtlich des Angebots: Das Starter-Kit gibt es nun auch mit 1 Meter Länge.

HomeKit mit ärgerlichen Beschränkungen

In weniger als zwei Wochen findet die diesjährige WWDC 2021 statt und eventuell ändert Apple in HomeKit endlich diese nervige Beschränkung: In HomeKit wird der Lighstripe nur als einfarbiges Leuchtmittel angezeigt. Will man mehrfarbige Effekte haben, muss man auf App des Herstellers zurückgreifen. Hoffentlich wird dieser Mangel mit iOS 15/iPadOS 15 behoben. Fast vergessen, Adaptive Lightning wird natürlich unterstützt.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Lightstripe lässt sich ab sofort bei Amazon bestellen. Die UVP liegt bei 89,99€ mit 2 Meter Länge, 1 Meter Länge liebt bei knapp 79€. Jede weitere Verlängerung kostet knapp 29 Euro

– LIFX Lightstripe Starter-Kit 2 Meter Länge

– LIFX Lightstripe Starter-Kit 1 Meter Länge

– LIFX Lightstripe Erweiterung

Welchen Lightstripe habt Ihr denn verbaut? Ich wechsel derzeit nach und nach von Philips Hue auf die Lightstripes, die nativ HomeKIt unterstützen. Das Hue-System ist einfach zu träge geworden und die LHue-Stripes fiepen so nervtötend.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels.

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „Silentupdate: LIFX Z stillschweigend aktualisiert – kräftigere Farben und stabilere Verbindung

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: