Überraschend: IFA 2021 fällt komplett aus

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

als freier Blogger und Tech-Journalist hat man im Laufe des Jahres feste Events und Termine, die man auf jeden Fall abdecken muss. In meinem Fall zählen sämtliche Events von Apple dazu, aber auch die jährlich stattfindene IFA – nur nicht dieses Jahr. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr wird die IFA 2021 leider nicht stattfinden. Doch der Reihe nach.

IFA 2021 abgesagt – und zwar komplett

Die IFA zählt zu den größten Tech-Messen weltweit und ist zudem auch für das breite Publikum geöffnet, wenngleich die ersten drei Tage immer für die Fachpresse reserviert ist. In Zeiten von Corona ist die Art der Durchführung jedoch nicht möglich, was die Messe Berlin und die gfu Consumer & Home Electronis GmbH nun zu einer einer schweren Entscheidung bewog – die IFA 2021 wird abgesagt und zwar vollständig.

Das bedeutet auch, dass es im Gegensatz zum letzten Jahr keine virtuell stattfindende IFA 2021 geben wird. Die IFA lässt sich dazu wie folgt in der Pressemitteilung zitieren:

“Innovationen brauchen eine globale Plattform. Marken und Hersteller aus der gesamten Technologiebranche äußerten deshalb ihre Zuversicht, zur IFA 2021 nach Berlin kommen zu können. Aktuell existieren jedoch zu viele Unwägbarkeiten. Eine Messeteilnahme lässt sich daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht verantwortungsvoll planen.” 

Kai Hillebrandt, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu Consumer & Home Electronics GmbH

Es hagelte Absagen von Herstellern

Ist man jedeoch ehrlich, dann verwundert diese Entscheidung nicht. Seit der CES 2020 sind weltweit nahezu alle Messen ausgefallen oder die Hersteller sagten im Vorfeld ab. Als letzte große Messe betraf dies den MWC in Barcelona, auch die IFA 2021 musste dieses Jahr schon einige ABsagen, unter anderem von Miele, hinnehmen. Das ist natürlich sehr schade. Mir fehlt der Austausch mit Partnern und Kollegen, es war immer nett und man konnte sich auch mal persönlich mit den Mitarbeitern unterhalten.

Aussicht auf das kommende Jahr

Sowohl die Messe Berlin als auch die IFA sitzen aber schon an den Planungen für 2022. Die IFA 2022 soll dann vom 02. September bis einschließlich 06. September stattfinden, für dieses Jahr war sie vom 3. September bis zum 7. September terminiert. Hoffentlich haben wir bis dahin die Corona-Pandemie so weit im Griff, dass dieses Event stattfinden kann. Das bedeutet aber auch, dass auch dieses Jahr vermehrt Hersteller wieder auf eigene Livestreams setzen werden.

Was sagt Ihr zu dieser Absage? War bzw. ist die IFA ein Thema füer Euch? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: