Kurz notiert: Apple stellt zwei neue Pridebänder für die Apple Watch vor

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Passend zum internationalen LTBGQ-Day hat Apple zwei neue Pridearmbänder vorgestellt und legt damit eine liebgewonnene Tradition neu auf. Seit 2016 und nun bereits in der sechsten Auflage drückt Apple damit seine besondere Unterstützung für die LTBGGQ-Community aus.

Pride Edition Nike Sport Loop

Das neue Pride Edition Nike Sport Loop zeigt die sechs klassischen Farben des ursprünglichen Regenbogens und verwendet reflektierendes Garn, um diejenigen zu unterstützen, die sich im Dunkeln mit Outdoortrainings fit halten, wie beispielsweise beim Laufen, Radfahren und Gehen. Das bequeme Design ist langlebig, stufenlos für eine perfekte Passform verstellbar und lässt sich gut mit einem entsprechenden Nike Zifferblatt kombinieren.

Pride Edition Nike Sport Loop

Pride Edition Geflochtene Solo Loop

Dieses Armband erwebt kunstvoll die ursprünglichen Farben des Regenbogens mit denen verschiedener Pride-Flaggen, um die Vielfalt unter den LGBTQ+ Erlebnisse und die Geschichte einer Bewegung zu repräsentieren, die sich über Generationen erstreckt. Schwarz und Braun symbolisieren Schwarze und Latinx-Communitys, ergänzend zu all denen, die an HIV/AIDS gestorben sind oder damit leben, während Hellblau, Rosa und Weiß Transgender und nicht-binäre Personen repräsentieren.

Das Material des Armband besteht aus dehnbarem, recyceltem Garn, das mit Silikonfasern verwoben ist und ohne Schließe oder Verschlüsse für höchsten Tragekomfort sorgt. Um die beste Passform zu gewährleisten, können Kunden beim Geflochtenes Solo Loop aus 12 verfügbaren Längen wählen.

Passendes Watchface

Apple hat sich dazu entschieden, passend zum neuen Pride Edition geflochtenes Solo Loop das dazugehörige Watchface anzubieten. Mit der Drehung der Digital Crown scrollen die Fäden auf dem Zifferblatt stufenlos und werden durch das Anheben des Handgelenks animiert.

Pride Edition Watchface

Zum ersten Mal integriert Apple auch die neue App Clip-Funktionalität in die Verpackung des Armbandes, um den Kunden eine einfache und bequeme Möglichkeit zu bieten, sofort auf das neue passende Zifferblatt zuzugreifen.

Persönliches Statement von Tim Cook

Der CEO, Tim Cook, ließ sich e ssich nicht nehmen, die beiden neuen Armbänder mit einem persönlichen Statement anzukündigen:

„Schon bevor die Ereignisse im Stonewall Inn die LGBTQ+-Bewegung in das Licht der Öffentlichkeit/zu neuer Bekanntheit gebracht haben, waren People of Color und Transgender-Aktivisten wichtige Anführer auf dem Weg zur Gleichberechtigung. An vielen Fronten unterstützt Apple die andauernde und unvollendete Arbeit der Gleichberechtigung für diverse und intersektionale Communitys und wir wollen jede Gelegenheit nutzen, diese Geschichte während der Pride-Saison zu feiern und zu ehren.“

Tim Cook via Pressemitteilung

Preise und Verfügbarkeit

Die beiden neuen Armbänder sind ab sofort im Apple Store verfügbar und können zu 49,00 Euro (das Nikeband) bzw. 99,00 Euro (das Pride Edition Geflochtenes Sport Loop) bestellt werden. Auslieferung ist ab dem 25. Mai 2021 vorgesehen.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels.

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: