HomeKit-fähiger Rollladenmotor von Waciao ist offiziell

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

HomeKit ist eine Plattform, die mittlerweile breit aufgestellt ist. Es gibt nur wenige Kategorien, in denen es keine oder so gut wie keine Auswahl gibt. Neben Staubsauger- und Rasenmährroboter fallen mir Rollladenmotoren ein. Doch hier tut sich nun was, es gibt jedoch vorläufige Einschränkungen.

Waciao Roller Blind Motor

Wer Jalousen mit einem Schnursystem hat, möchte diese eventuell auch automatisieren, hat aber bisher wenig Optionen dazu. Fast alle setzen auf einen Unterputzaktor oder müssen in den Roolrohen eingestezt werden. Der Rollomotor von Waciao soll hingegen nur am Kabel der Jalousie ziehen und dürfte so eine deutlich spannendere Alternative ohne viel Aufwand werden.

Das Modell hört auf den Namen VB One, ist nativ HomeKit-fähig und wird über WLAN im 2,4 GHz-Frequenzband eingebunden. Auf dem Rollladenmotor selbst sind zwei Tasten für die manuelle Steuerung eingelassen, so kann auch ohne iPhone die Jalousie justiert werden.

Preise und Verfügbarkeit

Das sind die vorläufig schlechten Nachrichten. Derzeit wird der Rollladenmotor nur in Tawain zum Verkauf stehen, doch ein internationaler Rollout soll zeitnahe erfolgen. Bis es soweit ist, können wir über den preis nur spekulieren. Verkauft wird das Produkt für NT$3.980, was etwa knapp 142 US-Dollar entspricht. Umgerechnet auf den Euro würde ich hier eine UVP von knapp 160,00€ bis 170,00€ ansetzen.

HSV-Kamera Jupiter One

Parallel dazu bietet Waciao auch eine HomeKit-fähige Kamera an. Die hört auf den Namen Jupiter One, ist schwenk- als auch neugbar und soll ein Sichtradius von 270° abdecken. Die Aufzeichnung geschieht in 1080p auf einer einsteckbaren SD-Speicherkarte mit maximal 128 GB.

Dank der Zertifzierung für HomeKit Secure Video können die Aufnahmen aber auch direkt in die Home-App gestreamt werden, hierfür ist aber ein iCloud-Speicherplan mit mindestens 200 GB vonnöten. Angeschlossen wird auch diese Kamera via WLAN im 2,4 GHz. Leider ist auch diese Kamera zunächst auf den tawainesischen Heimatmarkt zum selben Kurs wie der Rollandenmotor beschränkt.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem apppletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: