WhatsApp-Alternative Threema mit neuem Update: Diese Funktionserweiterung und Verbesserungen gibt es nun

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Obwohl es auf dem iPhone iMessage gibt, schreiben gefühlt 90 % der Besitzer ihren Nachrichten über WhatsApp, was wenig nachvollziehbar ist. So gibt es doch im iOS App Store genügend Alternativen, die vor allem mit Blick auf den Datenschutz deutlich attraktiver sind. Eine davon ist Threema, die am heutigen Tag ein spannendes Update erhielt.

Version 4.6.7 ist da – das ist neu

Threema ist ein Messenger als der Schweiz mit einem OpenSource-Code, sodass jeder nachvollziehen kann, wie die App geschrieben wurde. Besonderen Fokus legten die Entwickler dabei auf den Datenschutz, so kann man Kontakte in drei Schritten vollständig verifizieren. Schauen wir uns einmal die Release-Notes an:

  • Neu: Chats als ungelesen markieren (in Chat-Übersicht nach rechts wischen)
  • Share Extension komplett überarbeitet
  • Unterstützung linksläufiger Schriften in Chats
  • Chinesisch (vereinfacht) als Sprache hinzugefügt
  • Japanisch als Sprache hinzugefügt
  • Sprachnachrichten werden als Sprachnachrichten (statt wie bisher als Dateien) weitergeleitet
  • Sprachnachrichten, GIFs und Sticker werden nicht mehr in Medien-Übersicht angezeigt
  • Behebung eines möglichen Fehlers beim Anzeigen zitierter Nachrichten
  • Diverse weitere Verbesserungen und Behebung verschiedener kleiner Fehler

Zusätzliche Informationen

Zu den neuen Funktionen, die Threema mit diesem Update einführte, gibt es zwei Besonderheiten anzumerken. Die Möglichkeit, Chat-Nachrichten als ungelesen zu markieren, muss mit einer Wischgesten in der Chatübersicht ausgeführt werden – ein Swipe nach rechts markiert die Nachricht als ungelesen. Die zweite Besonderheit betrifft das Teilen-Menü: Die ENtwickler merken an, dass die Teilen-Funktion unter Umstänen nicht im entsprechenden Dialogfenster von iOS auftaucht. Der Fehler liegt aber an iOS und nicht an Threema. Mithilfe eines Neustarts soll sich dieses Problem aber beheben lassen.

Solide Alternative zu WhatsApp

Hohe Funktionalität, hoher Datenschutz sowie konstante Pflege machen Threema zu einer hervorragenden Alternative zu WhatsApp, zumal der von Facebook aufgekaufte Messenger zuletzt mit seinen Nutzungsbedingungen für Schlagzeilen sorgte. Wer den neuen Nutzungsbedingungen nicht zustimmt, verliert auf WhatsApp den Zugriff. Zwischenzeitlich wurde das erst einmal auf unbestimmte Weise verschoben, ist dennoch wenig vertrauenserweckend. Deshalb lege ich Threema sehr ans Herz, die einmalig 3,99 Euro sind eine sinnvolle Investition

– Threema für iOS

Welchen Messenger nutzt Ihr denn eigentlich? iMessage oder doch WhatsApp? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „WhatsApp-Alternative Threema mit neuem Update: Diese Funktionserweiterung und Verbesserungen gibt es nun

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: