HomePod Mini: Erneute Probleme mit Bluetooth-fähigen HomeKit-Geräten

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Dem HomePod war nur ein bescheidender Erfolg vergönnt, gänzlich anders gestaltet sich das mit dem HomePod Mini. Dieser ist extrem erfolgreich, was vor allem auf den günstigen Preis zurückzuführen ist. Doch auch die Implementierung von Thread tut ihr Übriges. Das schließt die Kommunikation via Bluetooth ein, doch hier scheint es wieder einmal Probleme zu geben.

Thread und Bluetooth beißen sich wohl

Seit dem Marktstart des HomePod Mini im vergangenen Herbst gibt es regelmäßig Nutzerberichte, wonach bestimmte HomeKit-Devices nur sehr unzuverlässig mit dem kleinenh Smart Speaker von Apple zusammenarbeiten. Konkret betrifft dies das Bluetooth-Protokoll, bei den Geräten, die keinen Thread-Support anbieten. besonders häufig betroffen: Geräte von Ledvance, Fibaro sowie Osram.

Andererseits düfte dies bisher den Wenigsten aufgefallen sein, so auch mir. Ich habe zwar zwei HomePod Minis im Arbeitszimmer als Stereo-Speaker aufgebaut, meine HomeKit-Zentrale ist aber mein Apple TV 4k im Wohnzimmer

iOS 14.6 soll Abhilfe bringen

Wie bereits erwähnt, begleiten diese probleme den HomePod Mini seit Release. Bereits mehrfach veraprach der Konzern mit diversen Softwareupdates Abhilfe, jedoch ohne Erfolg. Mit iOS 14.6 soll dem Konzern aber endlich der entscheidende Bugfix gelungen sein. Zumindest legen dies erste Nutzerberichte nahe, welche die zweite Beta von iOS 14.6 installiert haben. Bis iOS 14.6 offiziell zum Download bereitgestellt wird, dauert es wohl noch. Wir haben gerade einmal die zweite Beta, Ihr müsst Euch also noch etwas gedulden. Ich vermute mal, iOS 14.6 wird rund um die WWDC 2021, die am 07. Juni 2021 beginnt, veröffentlicht werden. Bis dahin müsst Ihr Euch also noch etwas gedulden. Alternativ könnt Ihr auch eine Apple TV 4k als Steuerzentrale definieren.

Habt Ihr Einschränkungen bemerkr? Wenn ja, welche sind das? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „HomePod Mini: Erneute Probleme mit Bluetooth-fähigen HomeKit-Geräten

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: