HomePod und HomePod Mini bekommen ebenfalls ein Update

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Gestern Abend veröffentlichte Apple endlich das langersehnte Update auf iOS 14.5 und Co, deshalb ging eine Kleinigkeit etwas unter. Die betrifft den Homepod sowie den HomePod Mini.

HomePodOS in Version 14.5 verfügbar

So hat der Konzern im Schatten von iOS 14.5, macOS 11.3 für seinen HomePod und seinen HomePod Mini die Software ebenfalls aktualisiert und auf Version 14.5 gehievt. Eines der wichtigsten Features ist die Möglichkeit, den HomePod direkt am Mac als Stereoset zu adressieren.

Preislich ist das durchaus attraktiv: War der normale HomePod mit 329,00€ preislich zu teuer, bekommt man für knapp 200,00€ nicht nur zwei HomePod Mini, sondern damit auch ein klanglich ordentliches Paar Computer-Lautsprecher für den Mac – schickes Design und Multiroom inklusive.

Warum Apple diesen Mangel erst jetzt behebt, ist indes ein Rätsel. Es scheint dem Konzern aber so peinlich zu sein, dass man dieses neue Feature unter den Tisch fallen lässt und gar nicht erst erwähnt. Die Umstellung fällt in den Einstellungen für die Audioausgabe auf den ersten Blick auch nicht groß auf, doch werden die beiden als Stereoset verbundenen AirPods jetzt nicht mehr separat, sondern als einzelner Eintrag und somit als gemeinsames AirPlay-Ziel angezeigt.

Update zickt

Das Update wird über die Home-App angezeigt, zeigt sich aber recht störrisch. Die Installation bzw. der Download der neuen Software lief alles andere als glatt. Das Update wurde von mir imemr wieder angestoßen und hing dann in einer Download-Schleife fest. Auch ein mehrfacher Neustart meiner HomePod Minis brachte zunächst keinen Erfolg. Zwischenzeitlich lies sich angebotene Update in Home-App nicht auffinden. Erst ein weiterer Neustart am hgeutigen Morgen führte dazu, dass sich das Update installieren lies.

Habt Ihr schon aktualisieren können? Habt Ihr weitere Verbesserungen bemerkt? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „HomePod und HomePod Mini bekommen ebenfalls ein Update

Gib deinen ab

  1. Bei mir haben tatsächlich alle 9 HomePods ohne zicken den Sprung auf 14.5 gemacht. Neue Features konnte ich noch nicht entdecken

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: