Entsperren mit der Maske: So geht´s

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Das was biometrische Entsperren des iPhone angeht, war ich immer Team Touch ID. Der Daumen lag beim „Aus der Hosentasche nehmen“ schon automatisch auf dem Touch ID-Sensor und das iPhone war direkt entsperrt. Etwas, was Face ID so nicht ganz so komfortabel schaffte (wobei beim Engeben von Passwörtern Face ID echt praktisch ist). Seit letztem Jahr kam noch Corona dazu und das Tragen der Maske verhinderte die Benutzung von Face ID. Daran hat Apple mit iOS 14.5 und watchOS 7.4 gearbeitet

Die Voraussetzungen

Dazu braucht ihr insgesamt vier Voraussetzungen: Ein iPhone mit Face ID, welches mit iOS 14.5 laufen muss sowie eine Apple Watch Series 3 oder höher, die mit watchOS 7.4 laufen muss. Bevor Ihr das Ganze konfigurieren könnt, müsst Ihr sicherstellen, dass die jeweils aktuellste Softwareversion auf den Geräten installiert ist.

Wie funktioniert das?

Das Entsperren von Face ID mittels Apple Watch funktioniert im Prinzipm genauso, wie die Apple Watch den Mac entsperrt. Wenn das Entsperren stattfindet, gibt die Apple Watch ein haptisches Feedback, muss dazu aber getragen und am Handgelenk mit der automatischen Handgelenkserkennung entsperrt sein.

Wichtige Information:

Wer dieses Funktion aktiviert hat, muss jedoch Eines im Hinterkopf haben. Wenn das iPhone auf diese Weise entsperrt wird, kann die Apple Watch nicht mehr zur Authentifizierung von Apple Pay an einem Mac ohne Touch ID bzw. für App Store-Käufe verwendet werden. Dies sollte Euch im Vorfeld bewusst sein, nicht, dass es im Nachhinein ein böses Erwachen gibt.

Einrichtung der Funktion

Die Einrichtung der Funktion ist recht simpel und geht schnell vonstatten: Geht dazu einfach die nachfolgenden Schritte durch:

  1. Öffnet die Einstellungs-App auf Eurem iPhone.
  2. Navigiert zu dem Menüpunkt Face ID & Passcode.
  3. Gebt den Passcode Eures iPhone ein.
  4. Scrollt nach unten zum Abschnitt „Mit Apple Watch entsperren“ und schaltet den Schalter neben der Apple Watch in die grüne EIN-Position. (Wenn die Option ausgegraut ist, müsst Ihr die Version von watchOS auf Eurer Apple Watch aktualisieren.)

Entsperrt Ihr nun damit das iPhone mit Maske zum ersten Mal, müsst Ihr trotzdem nach Aufforderung noch einmal den Passcode auf Eurem iPhone eintippen. Anschließend wird das iPhone jedesmal entsperrt und von einem sanften Vibrationsfeedback am Handgelenk begleitet. Sobald die Uhr ab- und wieder angelegt wird, müsst Ihr den Passcode zum Start erneut eingeben.

Habt Ihr das Feature schon eingerichtet? Wie ist Eurer erster Eindruck? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: