Detaillierter Blick zur neuen Apple TV 4k und Einstellung des Vorgängers

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die Vorstellung der neuen Apple TV 4k war gestern doch etwas überraschend. Nicht der Fakt, dass wir ein neues Modell gesehen haben, es war eher der Zeitpunkt. Die Hinweise für die mittlerweile sechste Auflage der schwarzen Settop-Box waren in in der Vergangenheit dann zu offensichtlich. Die betrafen aber immer nur die Hardware. Nun kamen mehr Details ans Licht.

Vorgänger wird eingestellt

Mit der Vorstellung der neuen Apple TV 4k wird der direkte Vorgänger, die fünfte Auflage, zu sofort eingestellt. Die war mit einem A10X-Chip ausgestattet und kam mit der alten Siri Remote. Diese Einstellung ist durchaus als kontrovers zu betrachten. Denn die Apple TV HD mit dem nochmals deutlich langsameren A8-Chip behält das Unternehmen weiterhin im Programm, ohne Preissenkung. Bedeutet also im Klartext, für fünf Jahre alte Hardware verlangt Apple weiterhin 159,00€.

Technische Details zur neuen Apple TV 4k

Die wichtigsten Keyfacts sind gestern schon bekannt geworden: Die sechste Auflage kommt mit einem A12-Chip, der für Dolby Vision sowie HDR High Frame unabdingbar ist. Auch die Unterstützung von Thread ist hinlänglich bekannt.

Auch bei den Anschlüssen ist man nun auf der Höhe der Zeit, was aber aufgrund der oben genannten Verbesserungen zwingend notwendig war. Hier hat der Konzerbn nun HDMI 2.1 verbaut. Damit können höhere Auflösungen sowie schnellere Bildwiederholfrequenzen ermöglicht werden – 4k HDR mit bis zu 60 fps sind so möglich. Der neue HDMI-Anschluss ist im Übrigen abwärtskompatibel.Bei der Konnektivität wurde ebenfalls Hand angelegt, die neue Apple TV 4k unterstützt WiFi 6.

Preise und Verfügbarkeit

Bevor wir zum Abschluss kommen, noch ein Wort zur neuen Fernbedienung. Die wurde komplett überarbeitet und bietet laut Apple ein „innovatives“ Clickpad. Das erinnert optisch an das Clickwheel der alten iPods. Auffällig ist, das es endlich eine physische Taste zum Ein- und Ausschalten gibt. Die lässt sich auch einzeln nachkaufen, der Pries liegt hierfür bei 65,00€. Interessant, Apple legt die neue Fernbedienung auch der Apple TV HD bei.

Die aktuelle Apple TV 4k wird das Unternehmen zu Preisen ab 199,00€ angeboten. Dafür gibt es dann 32 GB, für 64 GB werden 219,00€. Vorbestellungen nimmt das Unternehmen ab dem 30. April entgegen. Erste Auslieferungen werden ab Mitte Mai erfolgen.

Wer von Euch wird sich die neue Apple TV 4k bestellen? Ich für meinen Teil werde mir die auf jeden Fall bestellen. Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: