Neue Icons für iOS 15: Sollen sich an Big Sur orientieren

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es war mit iOS 7, als Apple sich vom berühmt-berüchtigten Skeuomorphismus verabschiedete und sich dem Flatdesign zuwandte. Dies geschah auf Betreiben von Johny Ive und sorgte damals für einen absoluten Sturm der Entrüstung. Cupertino selbst rudert nun allmählich Stück für Stück zurück und fängt mit der behutsamen Überarbeitung an.

Das Beste aus zwei Welten

Schaut man sich unter Apple Music for Artits das Icon etwas genauer an, entdeckt man eine gewisse Konturenschärfe sowie einen leichten Prägeeffekt. Das ist eine durchaus bemerkenswerte Überarbeitung und stellt in gewisser Weise eine Abkehr des bisherigen Flatdesign da.

Eine Rückkehr zu alten iOS-Zeiten mitsamt seinem Skeuomorphismus ist jedoch nicht zu erwarten, zu altbacken wirkt das Ganze. Es wirkt vielmehr so, als will Cupertino das Beste aus beiden Welten vereinen. Die flache Gestaltung bleibt dominieren, wird jedoch um subtile Akzente ergänzt.

Anleihen von Big Sur

Nachrichtenapp

Die genannte App ist übrigens nicht die erste App, dessen Icon überarbeitet wurde. Bereits letztes Jahr überarbeitete Apple das Icon der „App Store Connect“-App. Gänzlich neu ist die Idee nicht. Bereits mit macOS Big Sur zeigt Cupertino auf, in welche Richtung das neue Designkonzpet gehen könnte. Beispielsweise bei der Nachrichten-App ist die Sprechblase etwas hervorgehoben und verleiht dem Icon eine gewisse Räumlichkeit.

Wie dem auch sei, Apple scheint bei iOS 15 auch wieder etwas Hand an die Optik zu legen. Ein frischer und moderner Look ist natürlich immer willkommen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird iOS 15 auf der kommenden WWDC 2021 am 07. Juni 2021 vorgestellt werden, mit einer Public Beta ist zwischen Anfang und Mitte Juli zu rechnen.

Wie findet Ihr denn das neue Design. Würden Euch die Icons so gefallen? Schreibt mir euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: