Apple Watch Mount für die Base Station Pro nun verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Erinnert ihr Euch noch an AirPower? Die groß angekündigte Ladematte von Apple, die man dann doch stillschweigend einstellte. Man war schlichtweg kläglich gescheitert. Dass es anders geht, zeigen diverse Hersteller wie unter anderem auch NOMAD.

Apple Watch Mount nun erhältlich

Die Base Station Pro ist seit geraumer Zeit erhältlich und punktem mit seinem innovativen Spulendesign. Damit ist es möglich, bis zu drei Qi-fähige Geräte darauf aufzuladen – also zwei iPhones und ein paar AirPods Pro. Die Apple Watch hingegen lässt sich nicht einfach via Qi aufladen und ging somit bisher leer aus. NOMAd versprach aber, den Apple Watch Mount nachzuliefern und nun ist es soweit.

Wie kommt Ihr an den Apple Watch Mount ?

Der Apple Watch Mount ist ausschließlich über NOMAD erhältlich und nur für die Base Station Pro geeignet. Befestigt wird die Halterung mithilfe einer 3M-Klebefläche, sodass der Nutzer flexibel die passende Position auswählen kann. Anschließend wird das eigene Ladekabel befestigt. Am Boden der Halterung ist eine weiche Gummiauflage integriert, auf der die Uhr aufliegt und so vor Kratzern geschützt wird. Je nach Größe der Apple Watch sind verschiedene Gummiauflagen im Lieferumfang enthalten und lassen sich einfach austauschen.

Montagevideo

Wer also seine Base Station Pro über den deutschen Handel erworben hat, meldet sich über nachfolgenden Link bei NOMAD um über das hinterlegte Formular seinen Apple Watch Mount anfordern zu können:

-> Apple Watch Mount für Base Station Pro

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechniblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: