„Adaptive Lightning“: Gibt es nun auch bei Aqara

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Auch wenn die Tage wieder länger und heller werden, eine schöne Beleuchtung geht natürlich immer. Und mit iOS 14 hat Apple ja eine neue Funktion namens „Adaptive Lightning“ eingeführt und mit Aqara setzt der nächste Hersteller auf diese Funktion.

Neue Firmware

Dazu veröffentlichte der Hersteller heute eine neue Firmware, die auf den Hub M1S aufgespielt wird. Die läuft unter der Versionsnummer 3.2.4 und ermöglicht es im Anschluss, dass die Leuchtmittel Adaptive Lightning nutzen können.

Das Update selbst soll laut dem Hersteller nach und nach automatisch ausgerollt werden. Im Anschluss soll die neuen Funktion in der Home-App automatisch für die Leuchtmittel von Aqara verfügbar sein.

Was ist Adaptive Lightning?

as Feature „Adaptive Lightning“ wurde von Apple während der diesjährigen WWDC 2020 für HomeKit vorgestellt und neu eingeführt. Im Prinzip ist es ganz einfach erklärt: Unterstützt das eingebundene Leuchtmittel diese Funktion, soll es sich von der Helligkeit und der Farbwärme automatisch der Tageszeit anpassen – sozusagen Night Shift für Euer Smart Home.

Wer von Euch hat den Aqara im Einsatz? Oder seit Ihr doch bei Philips Hue und Eve geblieben? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: