Disney+ bei der Telekom: Option wird preislich angepasst

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Zum Start von Disney+ war es abzusehen, dass der günstige Preis nicht zu halten sein wird. Zu umfangreich waren die Investitionen hinsichtlich des Inhalte-Kataloges, zuletzt kam ja noch der neue Channel Star hinzu. Dementsprechend hob die Disney die Preise an und ruft nun 8,99€ pro Monat bzw. 89,99€ Jahr auf. Kunden bei der Telekom, die Disney+ bisher über deren Exklusivvermarktung abschlossen, blieben bisher davon verschont. Allerdings kündigte der Bonner Konzern ebenfalls eine Preisanpassung via Email an.

Preis steigt auch hier

Wir erinnern uns kurz an die Eckdaten der Exklusivvermarktung: Wer Disney+ im Rahmen eines aktuellen Magenta Zuhause-Tarifs abschloss, konnte den Dienst für ein halbes Jahr umsonst abonnieren und zahlte im Anschluss lediglich 5,00€ statt der ursprünglich veranschlagten 6,99€ pro Monat. Dafür hatte sich die Telekom das exklusive Vermarktungsrecht in Deutschland gesichert, nur so konnte man überhaupt diese speziellen Konditionen anbieten. Damit wird nun aber zeitnahe Schluss sein, die Telekom verschickt derzeit entsprechende Email an seine Kunden, die Disney+ abonniert haben – so auch an mich.

Der Preis der Option wird analog zu dem angepassten Angebot von Disney ebenfalls um 2,00€ angehoben. Dieser Vorgang ist soweit nachvollziehbar, schließlich dürften die Einkaufskonditionen bei der Telekom selbst auch angestiegen sein. Und fairerweise sind 2,00€ mehr auch nicht die Welt

Verwirrende Optionen

Deutlich unnötiger ist aber die Art und Weise der damit einergehenden Tarifgestaltung, die es unnötig kompliziert macht. Denn mit der der Tarifoption „Disney+ by Telekom 12M Option“ lässt sich der Streamingdienst weiterhin zu den kannten Konditionen von 5,00€ pro Monat erwerben. Diese ist jedoch erst ab dem 07. April verfügbar und dürfte angesichts der zeitlichen Spanne bei dem ein oder anderen Kunden wieder aus dem Fokus rücken. Immerhin kann auch die neuen 12M-Option monatlich zum Ende der Mindestlaufzeit von 12 Monaten gekündigt werden.

Unklar ist zudem auch, wie sich die neue Option aktivieren lässt. Es ist zu befürchten, dass dies nur ausschließlich über die Hotline passieren kann, eine Möglichkeit über das Kundencenter wäre aber wünschenswert. Zusätzlich schränkt die Telekom die Verfügbarkeit der neuen Option ein: Kunden mit MagentaTV Flex oder MagentaTV Smart Flex wird diese Option nicht angeboten

Ab wann greift die Preiserhöhung?

Laut der Telekom greift die Preiserhöhung noch nicht sofort. Der neue Preis von monatlich 7,00€ soll ab dem 01. Mai 2021 berechnet werden, die Option mit der monatlichen Kündigung bleibt aber erhalten. Abschließend soll die Preiserhöhung auch keinerlei Einfluss auf einen derzeit noch laufenden Probezeitraum haben, der Preis wird erst im Anschluss erhöht wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird.Wer jetzt abschließt, kann den Dienst nur für einen Monat ausprobieren. Abschließend wird der angepasste Preis von 7,00€ in Rechnung gestellt

Wer von Euch hat denn eigentlich noch Disney+? Wie gefallen Euch die neuen Inhalte des neuen Channel Star? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: