Neuer Eve Weather – verfügbar ab dem 25. März 2021

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

vor knapp einer Dreiviertelstunde hat das Münchener Unternehmen Eve den Eve Weather offiziell vorgestellt, was wenig überraschend ist. Dieser ist der Nachfolger des Eve Degree, was wenig überraschend ist. Bereits vor knapp fünf Wochen tauchten entsprechende Zulassungsdokumente bei der FCC auf, wie hier von mir berichtet.

Eve Weather mit Thread

Der Eve Weather ist nicht gänzlich neu, das Unternehmen hatte schon einmal so ein Produkt im Angebot, dieses wurde dann aber durch den nun wieder eingestellten Eve Degree abgelöst. Der neue Eve Weather funkt über Bluetooth und unterstützt das neue Protokoll Thread. Darüber ist die Anbindung deutlich schneller und somit komfortabler und ist das dritte mit Thread kompatible Gerät, nach dem Eve Energy und dem Eve Door & Window in der aktuellsten Version.

Lokaler Wettertrend ist inklusive

Äußerlich nur im direkten Vergleich zu unterscheiden, bietet der Eve Weather ein größeres Display welches zudem erweiterte Funktionen darstellen soll. Damit sollen die aktuelle Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit sowie der lokale Wettertrend angezeigt werden. Mittels Siri sollen sich die Daten direkt abfragen lassen

Dank nativer Integration in Apple HomeKit können die Daten in der Home-App angezeigt und für entsprechende Szenen und Automationen eingesetzt werden. Mithilfe der herstellereigenen App lassen sich die Wetterbedingungen im Zeitverlauf anzeigen und als Tabelle exportieren

Die Stromversorgung erfolgt mittels einer CR2450-Knopfzelle, die auch im Raumsensor von Zeyue zum Einsatz kommt. Das ist etwas unbefriedigend, wohl aber der IPX3-Zertifizierung geschuldet. Nach Angaben des Anbieters arbeitet Eve Weather bei Umgebungsbedingungen von -18 °C bis 55 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 0% bis 100% und 260 bis 1260 mbar.

Preise und Verfügbarkeit

Der Eve Weather kommt am 25. März über die gängigen Bezugsquellen in den Handel. Als Preis veranschlagt das Unternehmen 69,95€, was auf dem Niveau des eingestellten Eve Degree liegt. Gelistet ist die neue Wetterstation indes noch nicht, wird aber hier nachgeholt.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: