Apple und Hyundai: Partnerschaft soll bis März 2021 besiegelt werden

Guten Morgen und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

bereits vor dem Wochenende tauchten stichhaltige Informationen darüber auf, dass sich Cupertino konkret nach einem Fertigungspartner für sein iCar umsehe. Die Wahl fiel augenscheinlich auf Hyundai, da dieser die Gespräche sogar selbst bestätigte. Nun nahm die Angelegenheit über das Wochenende erneut Fahrt auf.

Partnerschaftsvertrag bis Ende März 2021

So wurden nämlich weitere Details aus den Gesprächen bekannt. Einem Bericht der Korea IT (via Reuters) zufolge planen beide Unternehmen bis Ende März 2021 einen Partnerschaftsvertrag zu unterzeichnen.

Diese Einigung bezieht sich explizit auf die Fertigung autonomer Autos, wobei der Zeitplan mit einer Auslieferung ab 2024 extrem aggressiv aufgestellt ist. Dazu wollen beide Unternehmen gemeinsam eine neue Fabrik in den USA errichten, so Brancheninsider. Alternativ könnten diese Fahrzeuge auch in einer Fabrik von Kia Motors in Georgien gefertigt werden.

In Summe wollen die beiden Unternehmen zum Start etwa 100.000 Fahrzeuge ausliefern und später die Produktion auf etwa 400.000 Fahrzeuge pro Jahr steigern – was beachtlich ist. Nur zum Vergleich: Tesla liefert immer noch weniger als 500.000 Fahrzeuge aus.

Kritischer Zeitplan

Der im oberen Absatz skizzierte Zeitplan ist äußerst straff aufgestellt und nicht wenige Insider, darunter Min-Chi Kuo, zweifeln daran. Er geht von einem Marktstart ab 2028 aus. Auch Bloomberg denkt, dass ein Marktstart innerhalb der nächsten fünf bis sieben Jahre erfolgt und keinesfalls 2024.

Es bleibt abzuwarten, wie gut beide Unternehmen kooperieren können. Was aber festzuhalten bleibt, mittlerweile ist auch Hyundai auf einem vergleichbaren Niveau in der Fertigungsqualität wie Toyota angekommen. Dies könnte sich als heimlich Faustpfand erweisen. Passend dazu soll es spätestens ab kommenden Jahr erste Testmodelle geben. Und last bot not least erweiterte Apple sein Team gerade mit einigen Ex-Mitarbeitern von Tesla.

Was ist Eure Meinung dazu? Würdet ihr Euch so ein Apple Car kaufen? und vor allem, was kostet der Spass? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

5,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: