Meross bringt weiteren HomeKit-fähigen WLAN-Schalter auf den Markt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Zum Ende des Jahres bringt Meross noch einmal ein weiteres Produkt auch bei uns in Deutschland auf den Markt, kein anderer Hersteller konnte dieses Jahr mit deren Frequenz mithalten. Hierbei handelt es sich im einen WLAN-Schalter, der aber in den Stromkreis integriert werden muss.

Der Meross MSS 710

Der neue Schalter ist mit seinen Abmessungen von 9,8 x 4,7 x 2,3 Zentimetern nicht als UP-Schalter gedacht, sondern soll seine Verwendung in Zuleitungen finden. Konkret stellt sich Meross den Einsatz für Lampen, Ventilatoren usw. vor.

Dafür verfügt der Schalter über eine maximale Stromlast von 10A und kann im Spannungsbereich zwischen 90 und 250 Volt betrieben werden. Dank WLAN und HomeKit-Zertifizierung lässt sich der neue Schalter spielend leicht einbinden, Schaltzeiten sollten recht flott vonstatten gehen.

Die gleichnamige App des Herstellers wird nur für eventuelle Firmwareupdates sowie die Einbindung in Amazon Alexa oder dem Google Assistant benötigt. Leider herrscht hier ein Accountzwang und die anfallenden Nutzerdaten werden gesammelt und ausgewertet.

Preise und Verfügbarkeit

Der Schalter ist ab sofort bei Amazon erhältlich und kann dort bestellt werden. Allerdings scheint er derzeit nicht auf Lager zu sein. Die UVP für den Schalter im Doppelpack liegt bei 32,00€, was ein fairer Preis ist.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

5,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: