Schon entdeckt? AirPods Pro bieten jetzt auch „Optimiertes Laden“ an

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Der Trend zu immer dünneren Geräten bedeutet speziell für Apple bei der Konstruktion der Bauteile ständige Herausforderungen, insbesondere mit dem Blick auf die Umweltverträglichkeit. So lassen sich die Akkus bei immer mehr Geräten gar nicht mehr wirklich tauschen, die AirPods sind hier das extreme Beispiel dafür. Deshalb implementiert Cupertino seit einiger Zeit aufseiten der Software ein entsprechendes Feature um den Akku beim Laden schonen zu können

Optimiertes Laden – nun auch für die AirPods möglich

Mit dem gestern Abend ausgelieferten Update auf iOS 14.2 bzw. iPadOS 14.2 erweitert Apple die Funktion „Optimiertes Laden“ nun für die AirPods.

Durch „optimiertes Laden“ will Apple die Lebensdauer der in den Ohrhörern verbauten Akkus verlängern, indem der „Stress“ durch unnötige Ladezyklen reduziert wird. Auf Erfahrungswerten bezüglich der bisherigen Verwendung basierend, wird der Ladevorgang bei 80 Prozent unterbrochen und die Ohrhörer sollen nur dann (rechtzeitig) fertig geladen werden, wenn man sie tatsächlich auch wieder verwendet. Apple dazu:

Durch optimiertes Laden der AirPods-Batterien wird die Batteriealterung verzögert, da die AirPods durch eine spezielle Ladelogik seltener vollständig aufgeladen sind.

Ab Werk aktiviert

Da es sich hierbei um ein bauteil-relevantes Feature handelt, ist dieses automatisch in den Einstellungen aktiviert. Wer dies nicht haben will, kann dies in den Einstellungen der AirPods deaktivieren. Dazu einfach auf das „i“ neben den verbundenen AirPods tippen um in die Einstellungen der AirPods zu gelangen.

Ihr solltet dieses Feature aber auf jeden Fall aktiviert lassen, denn wie bereits erwähnt kann der Akku der AirPods nicht getauscht werden. Sollte der Akku tatsächlich einen zu starken Verschleiß aufweisen, kann der einzelne AirPods für eine Preis von knapp 75€ getauscht werden – wenig attraktiv.

Damit transferiert Apple dieses Feature nunmehr auf die fünfte Hardware-Baureihe, der Anfang machten iPhone und iPad, gefolgt von MacBook Modellen ab 2018 sowie der Apple Watch. Leider scheint das „Optimierte Laden“ nur für die AirPods Pro verfügbar zu sein, die AirPods der zweiten und ersten Generation scheinen hier, warum auch immer, leer auszugehen.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

5.00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: