Werbeanzeigen

Neue Firmware für die AirPods Pro und die AirPods neue Generation


Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

gestern gegen späten Abend ist Apple hinsichtlich seiner Software doch noch einmal tätig geworden und hat ein Update bereitgestellt. Dabei widmen sich die Kalifornier allerdings keinem iPhone/ iPad oder Mac sondern ihren kleinen True Wireless Kopfhörern.

Neue Firmware verfügbar

Die neue Firmware trägt die Build-Nummer 2C54 und bringt die neuen AirPods Pro und die AirPods neue Generation wieder auf einen einheitlichen Stand. Hier hatten beide Modelle vorher unterschiedliche Firmware-Versionen – Versionsnummer 2A364 für die AirPods neue generation und Versionsnummer 2B588 für die AirPods Pro.

Wie üblich macht Apple allerdings keine Angaben zu möglichen Verbesserungen oder Neuerungen der Firmware was allerdings üblich ist. So kann ich, Stand jetzt, nicht sagen ob sich was geändert hat.

Was allerdings schön wäre, wenn die Stabilität verbessert wird, manchmal verlieren meien AirPods Pro nämlich die Verbindung zu meinem iPhone

Keine händische Aktualisierung möglich

Wie bekannt ist, lässt sich die Firmware bei den neuen AirPods leider nicht händisch installieren. Dies passiert nämlich automatisch, so lange die AirPods mit Eurem iOS-Device verbunden sind.

Jedoch kann man diesen Vorgang etwas beschleunigen indem man die AirPods mitsamt Case, welches geladen werden muss, neben das iPhone legt und die AirPods anschließend durch ein Herausnehmen mit dem iPhone koppelt.

Wenn Ihr überprüfen wollt, ob Eure AirPods schon die aktuelle Firmware geladen haben, geht einfach in die Einstellungen >> „Allgemein“ >> „Info“ und wählt dort die AirPods aus – geht natürlich nur wenn die AirPods mit dem iPhone verbunden sind.

Die Firmware-Aktualisierung ist allerdings nicht für die allererste AirPods-Generation aus Ende 2016 verfügbar; hier liegt also kein Fehler vor!

Wer von Euch hat denn schon die neue Firmware auf seinen AirPods? Habt Ihr Verbesserungen erkannt? Schreibt mir das Feedback gerne in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: