Werbeanzeigen

auch macOS 10.15.2 ist da


Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

nachdem Apple das Update von iOS 13.3, iPadOS 13.3, watchOS 6.1.1 und tvOS 13.3 vor wenigen Minuten zum Donwload bereitgestellt hat, erfolgt nun auch das Update für macOS Catalina auf Version 10.15.2.

Damkt dürfte für Apple das Kalenderjahr 2019 nun sowohl von der Hardware als auch eben von der Software final abgeschlossen sein denn alle Betriebssysteme wurden nun mit einem entsprechenden Update versehen

macOS 10.15.2 – das ist neu

Neben den üblichen Verbesserungen hinsichtlich Stabilität, Performance und Zuverlässigkeit nutzt Apple das Update auf macOS 10.15.2 auch, um diverse Bugfixes auszuliefern. Diese sind nachfolgend aufgeschlüsselt:

App „Musik“

  • Die Spaltendarstellung der Übersicht zur Verwaltung der Musikmediathek ist wieder verfügbar
  • Löst ein Problem, das verhindern kann, dass Albumcover angezeigt werden
  • Behebt ein Problem, das die Einstellungen des Musik-Equalizers während der Wiedergabe zurücksetzen kann
iTunes Remote
  • Fügt Unterstützung für das Fernbedienen der Apps „Musik“ und „TV“ auf dem Mac per iPhone oder iPad hinzu
App „Fotos“
  • Löst ein Problem, bei dem einige .AVI- und .MP4-Dateien als nicht unterstützt erscheinen
  • Behebt ein Problem, bei dem neu erstellte Ordner nicht in der Darstellung „Alben“ angezeigt werden
  • Korrigiert ein Problem, bei dem manuell sortierte Bilder eines Albums möglicherweise in falscher Reihenfolge gedruckt oder exportiert werden
  • Behebt ein Problem, bei dem das Werkzeug zum Zoomen und Zuschneiden nicht in der Druckvorschau funktioniert
Mail
  • Korrigiert ein Problem, bei dem anstatt der Einstellungen von Mail ein leeres Fenster angezeigt wird
  • Löst ein Problem, bei dem Widerrufen beim Empfangen gelöschter E-Mails nicht verwendet werden kann
Sonstiges
  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Synchronisieren von Büchern und Hörbüchern auf deinem iPad oder iPhone mit dem Finder
  • Behebt ein Problem, bei dem Erinnerungen möglicherweise in der intelligenten Liste „Heute“ der App „Erinnerungen“ in falscher Reihenfolge sind
  • Löst ein Problem, bei dem die Eingabe in der App „Notizen“ möglicherweise nur verlangsamt funktioniert

Das Update kann auf jedem Mac, der auch mit macOS 10.15.1 Catalina läuft, über die Systemeinstellungen im Menüpunkt „Softwareupdate“ geladen werden. Das Update ist dabei mit etwas mehr als 3 GB wieder recht groß und dauert, je nach Internetleitung, ca 10 Min. – bis 30 Min. Auch hier sollte vorher definitiv ein aktuelles Backup via Time Machine angelegt werden.

Spannend dürfte zu beobachten sein, ob Apple mit dem Update die Knackgeräusche aus den Lautsprechern des neuen MacBook Pro 16″ beheben konnte – zumal in einem Memo explitit von Updates ,a also Mehrzahl, die Rede war.

Da Apple auch hier einige Detailverbesserungen ausliefert, sollte das Update umgehend installiert werden und bekommt deshalb eine Empfehlung von mir.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: