Werbeanzeigen

Quickreview Mujjo Double-Insulated Touchscreen-Handschuhe


Herzlich willkommen zu einem neuen beitrag auf meinem Blog,

die Tage sind nun kürzer, es ist mittlerweile richtig kalt in Deutschland und zum Wochenende dürfen wir den ersten Schnee erwarten – also ideales Wetter um sich dick mit Winterjacke, Mütze, Schal und eben Handschuhe einzupacken.

Dabei gibt es leider nur ein Problem denn mit herkömmlichen Handschuhen lässt sich das Smartphone nicht wirklich bedienen. Man muss also immer den Handschuh ausziehen, auf dem Display tippen und wieder anziehen. Doch das macht ziemlich schnell kalte und klamme Finger die sich nicht mehr so gut bewegen lassen. Aus diesem Grund gibt es seit einigen Jahren extra Touch-fähige Handschuhe die in den Fingerkuppen ein spezielles Garn eingenäht haben um ein Touch-Display bedienen zu können.

Persönlich fand ich schon immer den niederländischen Anbieter Mujjo sehr attraktiv da er neben einem gelungenen Design auf jeden Fall auf eine richtig gute Qualität setzt. Nachdem meine Variante als Leder leider aufgrund von Schusseligkeit meiner Frau kaputt gegangen ist, musste Ersatz her. Da passte es sich gut, das die Niederländer für dieses Jahr von ihrem Insulated-Handschuh eine neue Variante aufgelegt haben – die Double Insulated Variante. Diese schaue ich mir für Euch im nachfolgenden Review einmal an.

 

Verpackung und Inhalt

Kamen die Leder-Handschuhe noch in einer schönen und schlichten Kartonage daher liefert Mujjo die Double Insulated Handschuhe in einer ganz schlichten Kunststoffverpackung aus die wiederverschließbar ist – so ähnlich wie Salami-Sticks vom Penny und Co. Das die verpackung wiederverschließbar ist, gefällt mir trotz Kunststoff richtig gut denn somit können die im Ladengeschäft einfach anprobiert werden ohne die Verpackung zu beschädigen. Hierbei aber bitte vorher immer das Verkaufspersonal fragen

Darin enthalten sind ausschließlich die Handschuhe und nichts weiter was vollkommen in Ordnung ist. Alle notwendigen Produktinformationen sind auf der Verpackung selbst aufgetragen daher gibt es auch kein zusätzlichen Papierkram.

 

Verarbeitungsqualität und Passform

Die Double-Insulated Touch-Handschuhe bestehen aus 3mm dicken Mirko-Fleece welches nach dem schon seit den 1960er Jahren bestehenden 3m Thinsulated Standard verarbeitet worden ist. Durch diesen Standard wird das Mikro-Fleece-Garn bis zu 15x dichter verwebt und bietet so einen deutlich verbesserten „Wärmestau“ an, dazu später mehr.

An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts auszusetzen. Alle Nähte sind auf einem hervorragenden Niveau verarbeitet die selbst bei maximaler Belastung noch schön dicht sind. Das Material selbst ist ebenfalls schön glatt gefertigt, auch hier gibt es keine hervorstehenden Fäden oder Ähnliches.

Sehr gut gefällt mir auch, dass der Handschuh auf der Innenseite Rippen aus Gummi hat um genügend Grip für das Smartphone zu bieten. Diese sind wirklich „klebrig“, an den richtigen Stellen und schön dick um ein ausreichendes Tragegefühl zu bekommen.

Ebenfalls richtig gelungen ist der dezente Mujjo-Schriftzug welcher nur auf dem Bündchen der Handschuhe platziert worden ist. Dadurch wirkt der Handschuh wirklich sehr dezent und clean.

Der Double-Insulated Touchhandschuh wurde von Grund auf neu entwickelt. Die Außenhülle des Handschuhs ist nun vollständig mit Mikro-Fleece und dem Standard 3m Thinsulated laminiert. Dadurch hält der Handschuh nun auch deutlich kälteren Temperaturen stand.

Erreicht wird dies durch ein dreilagiges System. Für die Außenseite wurde ein verdichtetes Micro Pique entwickelt. Die Innenseite des Handschuhs, also die Greiffläche, besteht aus einem windabweisendem, doppelt gewebtem Mikro-Fleece. Dazwischen ist ist 3m Insulated-Schicht eingearbeitet wodurch sich ein dreilagiger und doppelt isolierter Handschuh ergibt welcher bei Temperaturen von bis zu -25 Grad die Hände wärmt.

Außerdem wurde der Bereich um die Daumenwurzel vollkommen überarbeitet. Hier ist einfach die größte Belastung bei Handschuhen und bedarf entsprechender Sorgfalt bei der Entwicklung und der Materialverarbeitung.

Mujjo hat vor allem an den Nähten angesetzt und darüber hinaus den gesamten Daumen mit der leitfähigen Schicht versehen um die Bedienbarkeit bei großen Touchscreens wie meinem iPhone Xs Max zu gewährleisten.

Kommen wir zur Passform denn die ist für die Isolierung und damit die Wärme entscheidend. Ich habe für einen Mann recht schmale und zierliche Hände und mich deshalb für die Größe Medium entschieden. Damit aber keiner seine Größe raten muss, bietet Mujjo extra eine Größenschablone zum Ausdrucken an

Einmal ausgedruckt, legt Ihr einfach Eure Hand drauf und schaut welche Größe Euch passt. Etwas irritierend ist es allerdings, dass auf der Schablone mit Zahlen gearbeitet wird während die Größe der Handschuhe bei der Bestellung mit dem klassischen Buchstaben-System angegeben wird. Meine Größe 8,5 entspricht hier der Handschuhe-Größe Medium; als kleine Orientierung für Euch.

 

Die Double-Insulated Handschuhe im Alltag: Tragekomfort, Wärme und die Bedienbarbeit

Die Passform der Handschuhe ist wirklich wie eine zweite Haut nach dem Hineinschlüfen und liegt schön eng an ohne die Hand einzuschnüren. Das ist für für den Wärmestau allerdings auch der entscheidene Faktor wozu natürlich auch die Materialstärke beiträgt. Diese ist mit mehr als 3mm sehr üppig bemessen was man im Alltag speziell an den Fingerkuppen in der Bedienung mit einem Smartphone merkt.

Mujjo hat dies bei der Entwicklung berücksichtig und alle vier Finger und den Daumen mit einer leitfähigen Schicht versehen die nicht nur in den Kuppen verarbeitet ist. Einfach gesagt hat Mujjo von der Leitfähigkeit einfach die menschliche Hand nachgebaut. Dadurch kann ich beispielsweise auch aus der Hocke bequem Fotos mit meinem iPhone schießen denn der Einsatz des leitfähigen Materials sorgt dafür, dass ich den Auslöser immer treffe – ohne diesen direkt mit der Fingerkuppe berühren zu müssen.

Im Alltag erfordert das eine kleine Umgewöhnung doch schon nach kurzer Zeit lassen sich damit sogar erstaunlich komfortabel und zuverlässig auch längere iMessages und Co tippen. Auch das Haptic Touch lässt sich so bequem nutzen.

 Zum Handling tragen natürlich auch die aufgetragenen Gummirippen auf der handschuh-Innenseite bei. Diese bietetn eine  wirklich hervorragenden Grip, was angesichts der Materialstärke der Handschuhe auch dringend notwendig ist.

ABC3133A-BA8F-4D91-AB41-2892A5C33F89_1_201_a.jpeg

Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, dass mir mein iPhone Xs Max oder mein Teatender aus Glas irgendwie aus den Händen rutschen könnte.

Kommen wir noch einmal zu der Wärmeisolierung zurück denn diese ist wirklich brutal. Die Handschuhe sind so gut isoliert das ich selbst, wenn meine Hände draußen eisekalt waren, innerhalb von nicht einmal zehn Minuten nach dem Tragen der Handschuhe wieder schön warme Hände hatte. Anders ausgedrückt; der Wärmestau ist so gut, dass ich bei einer Außentemperatur von gerade einmal 4 Grad Celsius innerhalb von 15 Minuten leicht schwitzige Hände hatte. Eine phänomenale Leistung und genau das, was ich gesucht habe.

 

Fazit

Die Double-Insulated Touchscreen-Handschuhe sind genau das, was ich schon seit Längerem gesucht hatte. Ich wollte richtig warme Handschuhe haben (da wir im Winter auch oft im Harz spazieren gehen) die nicht zu dick auftragen und trotzdem eine komfortable Bedienung meines iPhone Xs Max ermöglichen.

Das Produkt von Mujjo erfüllt alle Anforderungen diesbezüglich und glänzt mit einer hervorragenden Verarbeitungsqualität sowie cleveren Details. Kombiniert wird das ganze Paket mit einem absolut attraktiven Preis denn für die Double-Insulated Touchscreen-Handschuhe werden gerade einmal 59,99€ fällig + 5,99€ Versandkosten. Angesichts der schönen warmen Hände für mich ein echtes Schnäppchen und ein Geheimtipp als Weihnachtsgeschenk. Dabei spielt es durch den Unisex-Look keine Rolle ob Sie für Mann oder Frau gedacht sind.

Die Double Insulated Touchscreen-Handschuhe können dirket über die Webseite des Herstellers bestellt werden die ich Euch nachfolgend verlinke:

Wer von Euch nutzt denn ebenfalls Touchscreen-Handschuhe und von welcher Marke? Schreibt mir Euer Feedback einfach in die nachfolgenden Kommentare.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: