Werbeanzeigen

Outbank mit wichtigem Update

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

aufmerksame Leser/ Follower wissen ja, dass Outbank schon seit geraumer Zeit die Bankingsoftware meiner Wahl ist. Schließlich habe ich deshalb von Outbank sogar vor knapp vier Wochen eine kleine Aufmerksamkeit erhalten. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an das Team von Outbank.

 

Update auf Version Outbank 2.24.1

Mit dem heute veröffentlichen Update geht Outbank einenb sehr nervigen Fehler an für den Outbank eigentlich gar nichts kann. Durch die neu eingeführte Richtline zur Authentifizierung des Online-Bankings PSD2 hatten ganze Banken die HBCI-Schnittstelle de facto lahmgelegt.

Kern der “Payment Services Directive 2” (PSD2) ist es, Nutzer beim Bezahlen im Netz besser zu schützen. Dafür soll die “starke Kundenauthentifizierung” sorgen: Spätestens alle 90 Tage müssen sich Nutzer seit September im Online-Banking der Bank oder in der Multibanking-App identifizieren.

Das sorgte für eine enorme Frustration, da bei teilweise beijedem einzelnen Login bei Outbank der Login zusätzlich verifiziert werden musste. Mit dem heutigen Update geht Outbank die Problematik in seinem Backend an:

  • Überarbeitete Anbindung der ING: Die Extra- und Girokonten werden wieder über die HBCI-Schnittstelle angebunden um den Zugriff auf die hinterlegten Konten nicht bei jedem einzelnen Login bestätigen zu müssen. Die ING ermöglicht allerdings deshalb keine Überweisungen aus Outbank heraus
  • Konto auswählen bei Support-Anfrage: Bei Support-Anfragen können nun die betroffenen Konten ausgewählt und selektiert werden. Dadurch wird der gesamte Prozess im Support verschlankt und effizienter
  • Backup aus Dateien einspielen (iOS): Fehler, die beim Einspielen eines Backup aus der Dateien-App auftreten konnten, wurden behoben
  • Zahlreiche kleinere Optimierungen und Fixes.

Das Update in der Version 2.24.1 steht ab sofort im iOS App Store und im Mac App Store als Download zur Verfügung

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: