Werbeanzeigen

watchOS 5.3.2 für die Series 4 – nur unter bestimmten Voraussetzungen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

Gestern am späten Abend hat Cupertino ein neues watchOS-Update für die Series 4 zum Download bereitgestellt welches auf den ersten Blick etwas irritieren mag.

 

watchOS 5.3.2

Ganz konkret bietet Apple nun watchOS 5.3.2 zum Download für die Series 4 mit dessen Hilfe genau zwei Bugs adressiert werden:

  • Symptom: Ein entfernter Angreifer kann möglicherweise eine unerwartete Programmbeendigung oder die Ausführung willkürlichen Codes verursachen
  • Beschreibung: Ein außerhalb der Grenzen liegender Lesevorgang wurde mit verbesserter Eingabevalidierung behoben.

Wie nun viele von Euch bemerken werden, gibt es ja schon längst watchOS 6.0.1 für die Apple Watch Series 4 was an sich auch vollkommen korrekt ist. Jedoch setzt watchOS 6 ein iPhone mit iOS 13 voraus da sich nur dann watchOS 6 auf der Apple Watch installieren lässt.

 

Das Update kommt für Nutzer mit einem iPhone welches ohne iOS 13 läuft

Da mit dem Update ein nicht unerheblicher Sicherheits-Bug geschlossen wurde, welcher in watchOS 5.3.1 lag musste Apple also entsprechend reagieren. Da die Series 4 technisch gesehen auch mit einem iPhone 5S oder einem iPhone 6/6 Plus laufen, die jedoch kein iOS 13 bekamen, blieb nur diese Option über.

Anderweitig würden solche Besitzer einer Series 4 sonst wichtige Sicherheitsverbesserungen verpassen weshalb Cupertino nun dieses Update veröffentlichte.

 

Installation von watchOS 5.3.2

Da ein Update auf der Uhr selbst erst ab watchOS 6 möglich ist, müssen Nutzer einer Series 4 und watchOS 5.3.1 weiterhin den 2traditionellen“ Weg gehen. Das bedeutet, dass das Update über die Watch-App unter „Allgemein“ >> „Softwareupdate“ geladen und installiert werden kann. Letzteres ist nur bei einem Akkustand von mindestens 50% möglich und die Watch muss zudem auf dem Ladepuck liegen.

Da man hier eine wichtige Sicherheitslücke schloss, solltet Ihr das Update auf jeden Fall installieren.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Nach oben ↑

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: